Texte

Lebensweisheiten

8592553059_296e581219_o

(…) Ich kenne meinen Weg nicht, beharrte der Dumme und verharrt im Stillstand. Sieh nach vorn und erkenne, was die nächsten paar Meter für dich parat halten und handle, antwortet der Weise und geht voran. Danach musst du dich überraschen lassen. (…)

– Cornelia Franke, Jamies Quest Aufgabe gesucht

Schritt um Schritt sollten wir uns unserem Ziel nähern, ganz gleich welche Bürden uns auferlegt oder wie groß die Brocken sein werden, welche uns gewiss in den Weg gelegt werden. Keiner weiß, wie lang der Weg sein wird oder wie viel Zeit die Reis ein Anspruch nehmen wird und dennoch ist es wichtig seinen Mut zu erfassen und die nächsten Schritte zu wagen. Ein niemand, der sein Ziel erreicht hatte, wusste zuvor, wie sich der Weg dorthin gestalten wird. Erst, wenn ihr eurer Ankunft entgegenblickt werdet ihr es wissen. So beginnt, jetzt.

Foto: Flickr.com, Carsten Frenzl, Polarreise 2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s