Schreiben

NaNoWriMo: 10605 Wörter

Gestern Nacht wurde die 10k Marke von mir geknackt. Ich bin doch recht stolz so viel zu schaffen, obwohl ich weiß, dass andere schon weitaus höhere Wörter vorzeigen können. Das macht aber nichts, ich bin froh überhaupt am diesjährigen NaNoWriMo teilzunehmen. Alles andere ergibt sich schon, außerdem bin ich noch genau im richtigen Pensum, um die 50 000 Wörter zu erreichen. Es ist faszinierend zu sehen, wie rasant sich die Geschichte fortbewegt. Immerhin habe ich mir für andere Manuskripte weitaus mehr Zeit gelassen. Bei dieser Geschwindigkeit zu schreiben gefällt mir sehr gut. Ich wünschte es wäre ein Vollzeit-Beruf, dann könnte ich mich hingebungsvoll zu jeder Zeit meinen Texten widmen. So ist das Schreiben viel intensiver. Ich habe das Gefühl mit jedem Moment mehr zu lernen. Ich fühle mich richtig in die Geschichte rein, sie scheint mir so nah, wie noch keine zuvor. Danke, NaNoWriMo.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s