Anthologie

Mein erstes Interview *trommelwirbel*

Wa-Artikel

Am Freitag hatte ich mein erstes Interview mit unserer lokalen Zeitung, dem Westfälischen Anzeiger. ❤

Wir haben gemeinsam über die Anthologie und meine Erstveröffentlichung durch die Kurzgeschichte »Die Geschichte des Luchris Sarberry« gesprochen. Zuerst sollte ich ein wenig über mich selbst erzählen, wie ich zum Schreiben gekommen bin und was meine Beweggründe sind.

Unter anderem wurde ich gefragt, ob die Kurzgeschichte eine einmalige Angelegenheit war oder ob ich das Schreiben weiter verfolgen würde. Meine Antwort? Das Schreiben gehört zu mir, seit dem ich es für mich entdeckt habe. Geschichten zu erfinden, sie selbst zusammenfügen und gestalten zu können ist ein unglaubliches Gefühl. Dazu bedarf es noch nicht mal an Erfolg. Das Schreiben wird mich fortan mein Leben lang begleiten, ganz gleich wie erfolgreich dieser Weg verlaufen sollte. Zur Not schreibe ich für meine Schublade, die wird sich schon darüber freuen 😉

Unter anderem haben wir auch über meine erste Lesung auf der Leipziger Buchmesse gesprochen. Ich bin immer noch begeistert darüber, dass ich die Gelegenheit hatte vor so vielen Menschen einen Ausschnitt aus meiner Kurzgeschichte vorzutragen.

Gewinnspiel

Wollt ihr das Buch gerne in den Händen halten? Zur Zeit läuft über meine Facebook– und Autorenseite ein Gewinnspiel bei dem ihr das Buch und weitere Preise gewinnen könnt <3.

Sarah

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s