Montagsfragen · Uncategorized

Montagsfrage: Spoiler

Nach einer gefühlten Ewigkeit, möchte ich mich heute wieder der Montagsfrage stellen und hoffe, dass sie wieder ein Teil hier auf dem Blog wird.
Die Montagsfrage wird jeden Montag von Buchfresserchen gestellt. Wenn ihr bei der Aktion mitmachen wollt, dann schaut unbedingt bei ihr vorbei!

montagsfrage_banner

Wurdest du schonmal gespoilert?
Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

Wurde ich schon einmal gespoilert? Tja, wer wurde es denn noch nicht? Trallafitti hat in diesem Zusammenhang heute einen coolen Beitrag zusammengeschrieben, um mal ein paar Orte der Spoiler-Zone zu beschreiben.

Ich kann mich noch an die hohe Harry-Potter-Fieber-Zeit erinnern. Damals ging ich noch zur Schule. Und als dann die Harry Potter Bücher rauskamen gab es solche, die den Band über Nacht durchgelesen haben und ALLES HAARGENAU ERZÄHLEN MUSSTEN. Und ich gehörte nun mal zu den Menschen, die die Bücher erst etwas später lasen, so dass ich einfach vollkommen durchgespoilert alles miterleben durfte.
Doch ich muss sagen: Mich hat das nicht die Bohne gestört.
Ich lese so unglaublich gerne Rezensionen, wühle mich durch Klappentexte und lasse mich durch andere zum Lesen eines Buches inspirieren. Dabei ist es mir zum Glück noch nicht nicht passiert, dass mir ein Spoiler das gesamte Lesevergnügen raubte. Bei einigen Sachen, gerade, wenn es sich um Cliffhangern bei Bücherreihen handelt, da möchte ich die Geschichte dann doch selbst erfahren. Allerdings störe ich mich nicht allzu drastisch daran, wenn ich dann doch das ein oder andere Detail erfahre. Irgendwie reizt es mich manchmal genau deswegen das Buch zu lesen. Einfach, weil ich wissen will, wie der Autor die Geschichte so spindelt, dass es zu diesem Punkt gelangt. Die Spannung wurde mir dadurch noch nie weggenommen, denn am Ende zählt die Art und Weise, wie diese Geschichte erzählt wird und mich genau deshalb mitreißen kann. Denn ich verliebe mich in die Charaktere, die dort aus dem Nichts im Buchstabenmeer auftauchen, die Geschichte, die sich wie selbst spindelt und ihre Wege geht.

Allerdings steht dies nur im Zusammenhang damit, dass ich mir diese Spoiler oder das Mehr-Wissen selbst aneigne. Dabei tue ich dies oft, um zu erfahren, ob Bücher zum Beispiel meinem Geschmack entsprechen und ich mir oftmals nicht sicher bin, ob ein Buch nun etwas für mich ist, oder eben nicht. Dabei vertraue ich meinen liebsten Buchbloggern an dieser Stelle und schmöckere auf ihren Seiten, lese die ellenlangen Rezensionen und forsche etwas herum.

Was aber gar nicht geht sind böse Spoiler. Ohne Warnung. EINFACH IN YOUR FACE! Allzu sehr störe ich mich zwar nicht daran, wie oben beschrieben, doch das macht es nicht weniger fies. Das passiert sehr oft in den sozialen Medien, vor allem in den lieben Büchergruppen. Eine kleine Warnung wäre wirklich angebracht, damit jeder selbst entscheiden kann, ob denn dies nun etwas ist, was man zu dem Thema erfahren will, oder eben nicht.


Macht ihr bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mit? Wie ergeht es euch mit Spoilern? Liebt ihr sie oder hasst ihr sie?

Alles Liebe,
Sarah

Advertisements

5 Kommentare zu „Montagsfrage: Spoiler

    1. Jap, so ist es.
      Allerdings muss ich sagen, dass ich zum Beispiel bei Schmetterlingsblau rein gar nichts über das Buch wusste und sich das Buch dadurch für mich als wundervolles Überraschungsei entpuppte. Ich kannte nicht einmal den Kern der Geschichte, alles war fremd und zum Glück hat es sich auch gelohnt. So kann es dann auch enden, wenn man einfach blind vertraut.
      Während dieser Montagsfrage habe ich auch gelesen, dass einige ja das Ende zuerst lesen. Das ist wirklich ulkig! :’D Den Gedanken dahinter kann ich verstehen, aber für mich ist das nichts, haha.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Gefällt 1 Person

      1. Eben, und das finde ich oft am besten. Manchmal weiß ich nichts über das Buch, nur dass ich es scheinbar ansprechend fand und gekauft habe, irgendwann mal.
        Bei Schmetterlingsblau wurde ich auch total überrascht.
        Jau, das finde ich auch ulkig! Würde ich persönlich auch NIE machen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s