Buchwelt · Schreibwelt

Juni: Wie mich Sarah J. Maas zerstört hat

Wahnsinn. Einfach WAHNSINN. Ich mein: Wo ist die Zeit eigentlich hin? Gefühlt drehe ich mich um und Oops ist die Zeit irgendwie verschwunden. Habe ich nicht noch Gestern den Monatsrückblick für Mai geschrieben? Verrückt.

Juni.png

Dieser Monat war in vielerlei Hinsicht unglaublich. Durch Nicci von Trallafittibooks habe ich während der Pfingstlesenacht begonnen die A Court Of Thorn And Roses-Reihe von Sarah J. Maas zu lesen UND BIN SO DANKBAR DAFÜR!

Banner

Was habe ich im Juni gelesen?

A Court Of Thornes And Roses
A Court Of Mist And Fury
A Court Of Wings And Ruin

Die Wahre Königin – Königreich der Schatten
Murder Park 

Es sind 5 Bücher geworden. Ich habe mir eigentlich vorgenommen noch Rebell – Gläserner Zorn von Mirjam H. Hüberli und Die Dreizehnte Fee von Julia Adrian zu lesen, doch leider hat es irgendwie zeitlich überhaupt nicht hingehauen. Vor allem bei Murder Park habe ich ungemein lange gebraucht, um es zu lesen. Wieso? Das erfahrt ihr weiter unten.

Banner

Mein Lesehighlight?

OH MEIN GOTT! LIEBE MENSCHEN! ICH HAB EUCH WAS ZU SAGEN:
Rennt alle schnell in die Buchläden und kauft euch A Court Of Thorns And Roses (dt.: Das Reich der Sieben Höfe) – Die gesamte verdammte Reihe (auf Deutsch bislang nur der erste Band erhältlich, Zweite folgt am 04. August). Und zwar jetzt, sofort! Ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass es DIE Reihe schlechthin ist. Eine Geschichte, die mich so getroffen hat, wie seit Jahren keine mehr. Bei dieser Reihe habe ich wieder gemerkt, wie sehr ich lesen liebe. Davor gab es auch reichlich Bücher, die ich durchgesuchtet habe, natürlich. DOCH DAS ist einfach eine vollkommen andere Sphäre. Ich bin zu einem Mutanten-Fangirl mutiert. Diese Reihe hat mein Herz geraubt, zerstört und mich Tod am Boden liegen lassen, dann wiederbelebt und wieder getötet. So in etwa fühlt es sich an diese Reihe zu lesen. Vor allem das zweite Buch, A Court Of Mist And Fury, hat mich vollkommen zerstört. Doch jedes Buch einzeln für sich war ein absolutes Highlight. Ich versuche gerade meine gesamte Umgebung anzustecken und nach Prythian zu bringen. Mag sein, dass ich damit den ein oder anderen etwas, nun, nerve (Jill, Anna und Sandy können ein Lied darüber singen, haha), oder aber auch in den Wahnsinn treibe, doch es lohnt sich, vertraut mir.

Für Zwischendurch?

Die Wahre Königin – Königreich der Schatten fand ich sehr schön. Es barg zwar keine sonderlichen Überraschungen, es war einfach eine klischeehafte Liebesgeschichte, doch durch den schönen Schreibstil und dieser einzigartigen Welt, in der wir uns wiederfinden, konnte mich die Autorin in ihren Bann ziehen. Gerade diese Fantasywelt hat es mir sehr angetan. Obendrein mochte ich die Protagonistin sehr. Keine kleines, naives Mädchen, sondern eine starke, selbstbewusste Frau, mit eigenem Kopf und klaren Gedanken.

Das war leider nichts…

Ja, nun. Murder Park versprach ein spannender Thriller zu werden. Der Klappentext war SO vielversprechend, die Idee hatte mich direkt gepackt und ich habe mich sehr gefreut, als mir ein Leseexemplar zugeschickt wurde. Doch leider zog es sich… und es zog sich und irgendwie wurde ich mit der Lektüre nicht wirklich warm. Gerade der Protagonist quälte mich mit seiner Handlungs- und Denkweise sehr. Darüber hinaus empfand ich die Entwicklung der Story leider nicht als sonderlich einfallsreich, irgendwie wurden hier zu viele Klischees auf einmal verpackt und das Ende hat mich absolut nicht überrascht. Leider nichts für mich gewesen, wer jedoch auf klassische Abhandlungen und Klischees steht, sollte es definitiv versuchen, das Setting und die Hintergrundgeschichten waren sehr interessant.

Banner

Die Bikinifigur für unseren SuB

Seit Sommeranfang, dem 21. Juni, haben wir Buchnixen die Aktion Subnix – mit 30 Büchern durch den Sommer ins Leben gerufen. Etwas ähnliches habe ich bei Inkofbook entdeckt. Bei ihr gibt es dazu noch Challenges, die ich ziemlich cool finde!
Bei unserer Aktion sollen 30 Bücher abgespeckt werden, dazu gehört noch ein absolutes Buchkaufverbot (was ich schon sooft in der kurzen Zeit gebrochen habe, dass ich nur noch beschämt in der Ecke liege und weine). Der Spaß erstreckt sich bis Sommerende im September. Wenn ihr mehr erfahren wollt, dann schaut doch gerne mal hier vorbei.

Harry Potter wurde 20

Hach, das war so schön. Harry Potter schwebt bei uns Potterheads ja irgendwie immer über uns, doch im Juni ganz besonders. Denn der Release des ersten Romans feierte seinen 20. Geburtstag. Überall sprießten Texte und Geständnisse über die persönliche Verbindung zu Harry Potter hervor. Dem habe ich mich direkt spontan angeschlossen und ebenfalls eine kleine Liebeserklärung an J.K. Rowling und ihre unglaubliche Welt verfasst. Das war wirklich schön und hat mir sehr viel Freude bereitet :‘).

Banner

Was macht die Schreibwelt?

CoverFront

Da hat sich einiges getan! Im Juni habe ich mich schließlich überwunden und euch mein Cover präsentiert. Oder vielmehr: Den ersten Entwurf. Ich habe sehr lange daran herumgewerkelt, bis ich einigermaßen zufrieden mit dem Ergebnis war. Dabei sind sehr viele unterschiedliche Cover zustande gekommen, die ich euch zu gegebener Zeit noch zeigen werden, einfach, damit ihr mit mir etwas lachen könnt. Ich war sehr gerührt über das umfangreiche Feedback von euch allen! Das war so schön! Und unfassbar hilfreich. Ich werde zwei Dinge an dem Cover ändern, doch die Zeit fehlte mir bislang. Es wird wohl zum nächsten Wochenende hin fertig sein und dann kann ich euch das Endprodukt servieren. Ich bin gespannt, was ihr sagen werdet! Dazu wird es dann auch den gesamten Umschlag, samt Klappentext geben. Ich bin bereits jetzt etwas nervös und gespannt, was ihr dazu sagen werdet. Es wird meine erste Romanveröffentlichung sein, ebenfalls im Selfpublishing, mein Herz zittert seit ich diesen Entschluss gefasst habe, jeden Tag ein bisschen heftiger als sonst.

Banner

Sooo das war mein Juni! Wie ist es euch ergangen? Was waren eure Highlights?

Advertisements

8 Kommentare zu „Juni: Wie mich Sarah J. Maas zerstört hat

  1. Oh Sarah,
    Bitte nerve mich für immer und ewig weiter❤
    Ich sitze noch auf ein paar rezi Exemplaren, die ich gern noch fertig hätte, bevor ich mich ENDLICH in Ruhe ACOMAF hingeben kann! Und dann wirst du wahrscheinlich ein ganz neues Ausmaß an „Nerven“ kennenlernen, und zwar, wenn ich dir alle zwei Minuten schreibe😁
    Und weißt du was? Ich werde eine der ersten sein, die sich „Einmal im Jahr für immer“ kaufen wird!

    Drück dich ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

    1. Jill 💙
      Ja, ich habe vor dem letzten Band auch erst einmal meine Pflichtlektüre abgearbeitet, haha. Damit ich es danach herrlich durchsuchten konnte.
      Oh BITTE nerv mich so viel du willst 💙 schreib mir nach jedem gelesenen Satz, wie du das Buch findest, was du denkst, einfach ALLES,hahaha.
      Ach Jill so ein Unsinn! Das Buch schenke ich dir, wenn du es lesen magst! Du glaubst ja gar nicht was für eine Angst ich vor der Veröffentlichung habe 😅🙌🏻.
      Fühl dich zurückgedrückt 💙,
      Sarah

      Gefällt mir

      1. Ach Sarah❤

        Das werde ich dann auf jeden Fall machen! Spätestens, wenn sich bei mir die Verständnisprobleme auftun…🙈
        Und natürlich! Aber wenn du es mir dann signieren würdest, würde ich mich unendlich doll freuen❤
        Hab keine Angst, das wird sicherlich super!! Ich bin schon unendlich doll gespannt!

        Liebst❤ Jill

        Gefällt 1 Person

  2. Hallo Sarah! 🙂
    „Das Königreich der Schatten“ möchte ich auch unbedingt noch lesen. Du hast mir gerade mal wieder für einen kleinen Moment die Augen geöffnet und ich muss gleich mal schnell zu meinem Bücherregal sprinten und bei „Throne of Glass“ von Sarah J. Maas weiterlesen. Ihr Schreibstil ist sooo großartig! ❤
    Hachja. 20 Jahre Harry Potter. Der Wahnsinn, wenn man mal darüber nachdenkt. Hab mir auch direkt zwei der Jubiläumsausgaben zugelegt (hups…).
    Das Cover zu deinem ersten Roman finde ich wunderschön. Das schreit "Sarah" 🙂 Bin gespannt, welche Änderungen da noch vorgenommen werden. 🙂
    Liebste Grüße, Anna (LifeofAnna)

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Anna! Wie schön, dass du vorbeischaust 🙂
      Die Throne of Glass Reihe wollte ich mir direkt im Anschluss zulegen, habe davon soo viel Gutes gehört!Bin gespannt, wie du sie bewertest 🙂
      Jaaa Harry Potter 💙 ich könnte Ewigkeiten schwärmen!
      Ouh du bist lieb, danke! Ich hoffe, dass alles zeitig klappen wird 🙂
      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt mir

      1. Den ersten Teil der Reihe habe ich Ende letzten Jahres gelesen und der hat mich wirklich umgehauen. 🙂 Müsste nun bald mal weiterlesen. Hachja! 🙂
        Schwärme ruhig weiter, ich höre dir dabei gerne zu! ❤
        Alles Liebe,
        Anna

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s