SuBNix · Subsunday

SuB Sunday

Was für ein Ereignisreicher Tag! Nach dem heutigen Cover-Release, eile ich noch schnell zu meiner Kamera und schieße ein Foto meines heutigen SuB-Buches. Dieses Mal wähle ich eines aus meiner SuB-Nix-Challenge, aus der ich immer noch nicht ein Buch gelesen habe. Shame on me, irgendwie habe ich bislang nur Neuerscheinungen direkt verschlungen, haha.

SUBSUNDAY

Irgendwie nehme ich mir letzter Zeit zu viel vor. Oder ich bin zu faul und schaffe zu wenig? Vielleicht ist es das, keine Ahnung, hah. Doch ab Freitag genieße ich endlich Urlaubsreife Tage und habe in der Zeit etwas ganz schönes vor: Jeden Tag ein Buch. Ob das klappt? Mal sehen. ich werde auf jeden Fall berichten, wie und ob ich meinen SuB bezwinge.

Banner

Welches Buch stelle ich euch diesen Sonntag vor?

Titel: Die unendliche Geschichte
Autor: Michael Ende
Verlag: Thienemann
Seitenanzahl: 480 Seiten

20535859_1531671333562724_279820427_o

Worum geht es?

TU WAS DU WILLST lautet die Inschrift auf dem Symbol der unumschränkten Herrschaftsgewalt in Phantásien. Doch was dieser Satz in Wirklichkeit bedeutet, erfährt Bastian erst nach langem, mühevollem Suchen …

Bastian Balthasar Bux entdeckt in einer Buchhandlung ein geheimnisvolles Buch, „Die unendliche Geschichte“. Es handelt von Phantásien, dem Reich der Phantasie. Die Kindliche Kaiserin, Herrscherin dieses Reichs, ist schwer erkrankt. Sie droht zu sterben und mit ihr wird Phantásien untergehen. Erst ist Bastian nur der Leser der Geschichte, nach und nach merkt er, dass er ein Teil von ihr wird. Er soll derjenige sein, der Phantásien rettet!

Zusammen mit dem Krieger Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur macht sich Bastian auf eine aufregende Reise durch Phantásien, in der bald jede Minute zählt.*

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Seit einem Jahr, circa. Ja, ich weiß. Ich sollte mich eigentlich schämen, schließlich ist das etwas ganz Großes, was ich noch nicht gelesen habe. Aber, was soll sagen? Ich weiß, es ist eine Schande, aber nun denn, das kann man jetzt auch nicht mehr ändern. Oder so! Ich werde es natürlich lesen, noch bis September sollen 30 Bücher gelesen werden, ich schlauer Fuchs habe noch nicht eins von meiner SuB-Nix-Liste gelesen, aber ich liebe Herausforderungen und ich habe ab Freitag URLAUB, was bedeutet: VIELVIEL LESEN! HAH! Naja und auch überarbeiten, weil wegen Release und so, aber das wird schon.

Banner

Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.


Quelle:
Klappentext: Thienemann

Advertisements

6 Kommentare zu „SuB Sunday

    1. Und ich habe nicht einmal die Filme gesehen ._. ouh ja, es klingt auch eher wie eine kuschelige Kaminlektüre. Ich kann mich im Moment vor lauter Büchern auch nicht entscheiden, welches ich als erstes lesen will, muss, möchte. AH.
      Wie schön, dass wir beide das Buch allerdings nicht gelesen haben 😀 hah.

      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s