Buchwelt · Schreibwelt

Meine Woche in Worten: Messevorbereitung

Meine Lieben, eine Woche ist schon wieder um, ich kann es nicht glauben. Wieder stelle ich euch den Beitrag Meine Woche in Worten vor. Die Idee dahinter habe ich bei Nicci und Blogging Renate aufgeschnappt. Dabei möchte ich euch erzählen, was so in meiner Woche von Sonntag bis Sonntag an buchiges passiert ist.

Woche in Worten

Aktuelle Bücher

In der vergangenen Woche habe ich Crashed von Penny L. Chapman beendet und mit Den Mund voll ungesagter Dinge begonnen. Anne Freytag zieht mich total in ihren Bann. Ich liebe ihren Schreibstil und bin von der Geschichte wahnsinnig begeistert. Neben mir liegt noch Throne of Glass von Sarah J. Maas, dessen Anfang mich bereits packen konnte. Diese Frau kann so unglaublich gut Schreiben, dass ich jedes ihrer Bücher kaufen würde, ohne den Klappentext zu kennen. Übrigens habe in dieser Woche auch die Rezension von Abandoned geschrieben, die ihr hier nachlesen könnt.

FujV535-1-3

Momentane Lesestimmung

Derzeit werde ich von einer fiesen Erkältung heimgesucht, die mich total ausgeknocked hat. Dadurch schlafe ich sehr viel, konnte jedoch im Bett auch einige Stunden zum lesen kommen. Ich habe meine Leseliste für den Oktober aktualisiert und auch einige Bücher aus dem Monat September mitgenommen. Mal sehen, ob ich dieses Mal etwas abarbeiten kann.

Banner

Leseplanung Oktober

Mein bester letzter Sommer
Daughter of Smoke and Bone
The Last Magician
Nevernight
This Girl
Rebell – Gläserner Zorn
Strange the Dreamer
Der Koffer
Den Mund voll ungesagter Dinge
Throne of Glass
Seele aus Eis

Ungelesen Lese ich aktuell Gelesen

Banner

Und sonst so?

Wie kann es anders sein? Ich habe mich natürlich gestern mit Nicci und Becks getroffen, um uns einen herrlich buchigen Abend zu machen. Dabei haben wir unsere Messeplanung besprochen, was vielmehr so aussah, dass Becks und ich uns Niccis ausgeklügelte Messeplanung haben vortragen lassen, während wir unsere leeren Notizen betrachteten. Bewundernd starrten wir Niccis Bücherregale an und stellten mit Erleichterung erneut fest, dass wir uns in Punkto ungelesener Bücher zum Glück nicht ein Deut unterscheiden. Das ist eine wöchentliche Routine, die von mir aus gerne so beibehalten werden kann. Große Liebe! Wir haben übrigens Jill furchtbar vermisst! 

FujV535-1-4.jpg

Meine Schreibwelt

Seit dieser Woche ist mein Roman wieder als E-Book überall verfügbar. Ab sofort biete ich mein E-Book durch Neobooks an, so dass ich es für einige Tage offline stellen musste, damit es seinen weg durch Neobooks wieder in die Foren der anderen Händler finden konnte. Weiterhin ist es möglich meinen Roman über mich persönlich zu bestellen unter books@ricchizzi.de samt Widmung, Konfetti und Lesezeichen. 

Zwar habe ich diesen Teil bereits in meinem Monatsrückblick erwähnt, doch ich bin immer noch so begeistert, dass ich es noch einmal erzählen muss: In dieser Woche habe ich entdeckt, dass Nicci und Jill meinen Roman als ihren Monatshighlight eingetragen haben. WIE COOL IST DAS BITTE!

Zitat der Woche

Tränen laufen über mein Gesicht.
Es sind die von heute Mittag.
Und die von vorhin.
Und die von gestern.
Es sind alle, die ich bis jetzt nicht weinen konnte.

– Den Mund voll ungesagter Dinge – S. 46 –

Lied der Woche

Rückblicke von Buchfreunden

Nicci
Becks

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Meine Woche in Worten: Messevorbereitung

  1. Liebste Buchnachbarin,
    ich hab auch das Gefühl dass alle 3 Tage Sonntag ist, außer wenn ich arbeiten bin.

    Weiterhin wünsche ich dir eine gute Besserung! Tu dir auf jeden Fall die Ruhe an, hoffentlich bist du zur Messe wieder fit. Sonst wird das echt noch anstrengender als es sowieso schon ist.

    Ich finde auch, dass wir das zur Routine machen sollten, am besten natürlich wöchentlich, wenn das klappt. Meine Arbeitszeiten stehen dem ja leider oft im Wege. Ich liebe es, Bücherregale anzuglotzen, das mache ich echt überall wo ich so bin. ❤

    Das sagte ich schon mehrfach, ich weiß, aber: meine Rezension zu deinem Buch folgt ganz bald. Es war ein absolutes Highlight und ich freue mich drauf, es irgendwann nochmal zu lesen. UND ich bin gespannt auf deine weiteren Bücher, hihi.

    Oh, Annenmaykantereit, wie cool. Die Musik mag ich auch super gerne! Beim nächsten Mal hören wir das Album, zum Leidwesen von Becca, aber da muss sie durch.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Buchnachbarin,
      nun liege ich im Bett und fühle mich einigermaßen fit, nachdem ich irgendwie den ganzen Tag auf der Couch einem Wachkoma geähnelt habe und mit mir nicht so viel anzufangen wusste. Hah.
      Hach ich bin ja arg aufgeregt und sehr gespannt, wie deine Rezension ausfallen wird, hihi. JA ich weiß ja schon, dass du es als Liebling markiert hast, höhöhö. Aber auf deine Worte bin ich gespannt, aufgeregt und freue mich sehr und wie gesagt: Kein Stress 🙂
      Annenmaykantereit finde ich sooo genial. Was für eine Stimme der Typ hat! Hammer. Becks mag die nicht? Na, dann weiß ich ja, was wir den gesamten Weg nach Frankfurt über hören werden.
      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt 1 Person

      1. Meistens ist Schlafen doch echt die beste Medizin 🙂
        Hihi, das glaube ich dir. Ich gucke mal wann ich sie schreibe, ich wollte ja noch ein neues Foto machen.
        Jau, die Stimme von den Typen ist mega. Becca mag doch generell keine Musik, ich glaube dann wird sie das erst recht nerven WEIL er halt diese Stimme hat.
        Da muss die dann halt trotzdem durch 😀 Sie kann sich ja Ohrenstöpsel mitnehmen haha.

        Liebe. ❤

        Gefällt mir

  2. Oh Sarahlein!
    Ich wünsche dir gute Besserung, werd schnell wieder gesund!
    Ich finde es so super cool, dass ihr euch regelmäßig trefft❤
    Und ja, ich wäre liebend gern dabei!
    Irgendwann muss ich wohl auch einfach eine Pottperle werden… 😉
    Crashed muss ich auch endlich mal lesen, aber für den Oktober habe ich erstmal noch genug vor mir 😀
    Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich freue, dich in ein paar Tagen endlich zu treffen!

    Drück dich ❤ Jill

    Gefällt 2 Personen

    1. MEINE JILL!
      Ja ich fühle mich jetzt gerade auch wesentlich besser. Den übrigen Tag dachte ich, ich läge im Koma.
      Jaaa du fehlst hier auch arg! Ich wäre ja beim nächsten Mal für eine Skype-Konferenz.
      POTTPERLE! Ja, Johannes, dann mal los, schnapp dir die Jill und ab nach Hamm.
      Ouh Crashed war echt gut. Und ich glaube es könnte dir besser als die Bände davor gefallen, es ist nicht so… krass 😀
      FREITAG! OH GOTT JILL FREITAG! Ich rechne mal kurz aus, wie oft ich noch schlafen muss… inklusive dieser Nacht… FÜNF MAL! AH! WIE GAMSIG!

      Alles Liebe,
      deine Sarah

      Gefällt mir

  3. Meine letzten Tage bestanden quasi auch nur aus Messevorbereitung. Es sind immer so viele Dinge zu tun. Einkaufen, Zugfahrkarten, Tickets ausdrucken, Planen, Bloggen, Planen, koordinieren, Leute anschreiben, planen, bloggen … xD. Zum Glück habe ich mir heute auch schon Urlaub genommen gehabt, so konnte ich wenigstens ein Teil der Sachen abarbeiten, die vor der Messe hätten alle passiert sein müssen =). Jetzt kann ich es aber nicht mehr erwarten, die Messe kann kommen *freu*. Dir noch gute Besserung und eine tolle Buchmesse! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Erik,
      jaaa ich bin gerade auch total im Messestress. Ich bin ja so eine Ach-wir-machen-alles-spontan-und-dann-will-ich-es-doch-lieber-planen-Planerin. Vor allem fällt mir so etwas dann immer in der letzten Minute ein, wodurch wohl die nächsten Tage etwas stressig werden, aber das ist schon ok, haha.
      Danke! Mir geht es bereits wesentlich besser und ich bin sehr erleichtert darüber, dass mich die Erkältung eine Woche früher gepackt hat und nicht erst morgen 😀

      Ich hoffe wir sehen uns auf der Messe!
      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s