Sunshine-Blogger-Award: Eine große Liebe

XXX

Meine liebe Buchnachbarin Nicci hat mich bereits vor einigen Wochen für den Sunshine-Blogger-Award nominiert. Ich schrecklicher Mensch habe diesen Beitrag etwas auf sich warten lassen! Jetzt nehme ich mir die Zeit. WUHU! Dabei hat sie mir und zehn weiteren Bloggern elf Fragen gestellt, denen ich mich nun stellen werde. Ich freue mich!

Bloggeraward

Der Sunshine-Blogger-Award soll an jene vergeben werden, die kreativ, inspirierend und positiv beim Versprühen ihres Sonnenscheins in der Buchblogger-Community rüberkommen. Vielen Dank liebste Nicci, ich fühle mich geehrt, dass du dabei auch an mich gedacht hast! Kommen wir nun zu den Fragen…

Deine Buchhighlights 2017?

Ouh was für eine fiese Frage. Allerdings steht dort nicht DAS Highlights, sondern gleich mehrere Highlights, demnach muss ich mich auch nicht beschränken und kann ein paar Lieblinge auflisten: A Court of Mist and Fury bleibt unangefochten auf Platz eins und hat mich durch die malerische Erzählweise, der unglaublichen Erzählstruktur, dem Weltenbau und dem beeindruckenden Handlungsverlauf in den Bann gezogen. Immer noch muss ich mit Gänsehaut an viele unglaublich schöne Momente aus dem Roman denken und überlege mir sogar, mir das ein oder andere Tattoo in Form eines Zitats stechen zu lassen. So sehr liebe ich diesen Roman! Darüber hinaus habe ich Colleen Hoover in 2017 für mich entdeckt und einige Tränen bei Slammed vergießen dürfen. Ich mag den lockeren Schreibstil und die dramatischen Handlungen, die mir die gnadenlosen Facetten des Lebens immer wieder vor Augen führten und mich mitleiden ließen. Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen von Ulla Scheler löst bei mir immer noch ein Wall an Erinnerungen aus. Es ist ein wunderschön poetisch geschriebener Roman, der viel über das Leben, Zukunftsängste, Unsicherheiten, die Liebe und Freundschaft vermittelt und das in einer Dramatik und mit einem Spannungsbogen, der es in sich hatte.

IMG_8926-2

Liest du Märchenadaptionen? Wenn ja, welche ist deine liebste?

Ich liebe Märchen. Sie in moderner Form neu zu erzählen, finde ich hinreißend! Aus dem Grund habe ich mir direkt die Luna-Chroniken vollständig gekauft, leider jedoch noch nicht ein Buch aus der Reihe gelesen. A Court of Thornes and Roses soll eine leichte Anlehnung an das Märchen Die Schöne und das Biest aufweisen, was ich wirklich ziemlich cool in der Umsetzung empfand, obwohl es nur grob angelehnt wurde, dafür jedoch grandios geschrieben. Ansonsten stehen zwar so gut wie alle Originalmärchen in meinem Regal, allerdings besitze ich eher weniger Adaptionen, obwohl ich die Ideen dahinter immer ziemlich interessant finde!

Wo liest du am liebsten?

Auf meiner riesigen, abnormal großen Couch. Sie ist 1,40 Tief, also fast so groß wie ich und 2,70 Lang. EINE MONSTERCOUCH! Ich kann mich selbst dort quasi zehnmal reinlegen, oder so in etwa. Dazu liegen riesige Kissen bereit (vermutlich sind sie normal groß, nur ich bin so winzig, dass sie riesig wirken? Ich weiß es nicht, für mich sind sie RIESIG), die nur darauf warten, von mir angekuschelt zu werden.

Mit welchem Charakter würdest du gerne mal ein Abenteuer bestreiten und was wäre es?

Was für eine fiese Frage. Ganz ehrlich? Im Moment liebe ich Celaena Sardothien so sehr, dass ich ihr gerne in ihren Gefechten zur Seite stehen würde, meine Handvoll Kickbox-Einheiten dürften ihr da eher eine lachhafte Hilfe sein, aber bestimmt könnte ich ihr Gepäck tragen oder ihr wenigstens beim Essen und Bücherkauf helfen, haha.

IMG_8262-2

Welche Buchreihe muss deiner Meinung nach JEDER lesen?

A Court of Thorns and Roses. Diese Reihe ist so unsagbar gut, so poetisch, so wortgewaltig und perfekt, dass ich mit jedem Mitleid habe, der sich weigert, diese Buchreihe zu lesen.

Auf welche drei Neuerscheinungen in 2018 freust du dich am meisten?

Ganz klar: A Court of Frost and Starlight von Sarah J. Maas, welches am 1. Mai erscheinen soll. Dann der finale Band der Throne of Glass Reihe von Sarah J. Maas und Catwoman: Soulstealer von Sarah J. Maas. Ja, ich bin etwas parteiisch, allerdings muss ich gestehen, dass mir so spontan auch keine weiteren Bücher eingefallen sind und Sarah J. Maas kann ohnehin niemand übertreffen, da bin ich in meinem Bücheruniversum ziemlich ungerecht.

Von welchem Autor würdest du jedes Buch kaufen, unabhängig vom Inhalt?

Damit der Spaß hier nicht zu langweilig wird und weil es noch weitere großartige Autoren neben Sarah J. Maas gibt, sage ich jetzt Anne Freytag. Diese großartige Autorin habe ich dieses Jahr durch ihren Jugendroman Den Mund voll ungesagter Dinge entdeckt und lieben gelernt. Ihr Sprachstil ist schön, ihre Geschichten emotional und echt. Ich habe diese Geschichte unglaublich gemocht und freue mich bereits etwas länger auf Mein bester letzter Sommer, der sehnsüchtig in meinem Regal steht und darauf wartet endlich von mir geschnappt und gelesen zu werden.

Welches Buch sollte verfilmt werden?

The Last Magician von Lisa Maxwell. Dieser Roman ist so magisch, so spannend und hinterlistig, dass es ein Meisterwerk auf der Leinwand wäre! Übrigens habe ich die ACOTAR-Reihe bewusst nicht genannt, weil ich nicht glaube, dass irgendein Schauspieler meinen Erwartungen bezüglich der Charaktere auch nur annähernd gerecht werden könnte, demnach würde ich mich nur unendlich todesaufregen und könnte den Film absolut nicht genießen, daher hoffe ich irgendwie sogar darauf, dass die Reihe zwischen seinen Buchdeckeln bleibt.

IMG_6801

Dein liebster Superheld/deine liebste Superheldin?

Batman! Er ist supercool! Ich liebe die Filme, die Umsetzung, die Idee dahinter, dass er eigentlich ein ganz normaler Typ ist, der nur stinkreich ist und seine Stadt retten möchte und die düstere Atmosphäre hat es mir obendrein auch etwas angetan (und Heath Ledger).

Du musst verreisen und weißt nur, dass es abenteuerlich wird. Was beinhaltet dein Survival Kit?

Ich gebe an dieser Stelle zu, furchtbar unkreativ gewesen zu sein: Ich habe erst bei den anderen geguckt, damit meine Antwort nicht super-lame wird. AHEM!

Ich existiere nicht mehr, sobald die Sonne rausguckt. Sonnenschutzfaktor 50, warum gibt es eigentlich nicht noch mehr? Dann brauche ich Energydrinks, sonst schlafe ich im Stehen ein, haha. Vermutlich dann noch eine Landkarte, weil ich eine Orientierung wie eine Tote habe, nämlich gar keine. Ich bin der Vollhorst, der auf dem Parkplatz verwirrt herumläuft und das Auto sucht und irgendwann merkt, dass es gar nicht im Parkhaus geparkt wurde, sondern irgendwo in einer Seitenstraße. Vermutlich brauche ich einen eigenen Peilsender, damit mich mein Prinz irgendwann rettet. Und da ich durch das Kickboxen und Karate die totale Kampfmaschine bin, brauche ich natürlich keine Waffen, sondern nur mich. (Achtung, das war Sarkasmus).
Und ganz wichtig: Stift und Papier. Ohne geht gar nichts.

 Du läufst nachts durch einen düsteren Wald. Welcher Kreatur würdest du auf gar keinen Fall begegnen wollen? Und mit welcher würdest du sogar einen Plausch halten?

Ich beantworte zuerst die zweite Frage, weil mir da direkt eine Gestalt in den Sinn kam: Der Suriel aus der ACOTAR-Reihe. Warum? Das kann man glaube ich nur nachvollziehen, wenn man die Reihe gelesen hat. Wieder ein Grund sie sich sofort anzueignen und durchzusuchten. Das WARUM ergibt sich auch erst so richtig, wenn man den dritten Band gelesen hat.

Wem möchte ich auf keinen Fall begegnen? Schwierige Frage, ich bin nicht so der Angsthase vor Kreaturen, vielmehr vor Dunkelheit. Ich kann zum Beispiel nicht im dunkeln schlafen oder durch die Gegend laufen. Dunkelheit. Ich möchte bitte nicht der Dunkelheit begegnen. Es reicht schon ein Raum ohne Licht und der Spaß hört auf. Ach ich lese gerade die Frage noch einmal: Ich laufe durch einen düstren Wald. REICHT SCHON AUS! Mit einer Kreatur würde ich mich wahrscheinlich dann noch besser fühlen, dann wäre ich nicht so alleine.

Banner

Im Anschluss möchte ich euch noch die Regeln auflisten, die es zu befolgen gibt, danach folgen meine persönlichen Fragen.

Regeln

  • Danke dem Blogger, der dich getagged hat und markiere ihn mit seinem Link
  • Beantworte die 11 Fragen, die der Blogger dir gestellt hat
  • Nominiere 11 neue Blogger für den Award und stelle 11 Fragen
  • Liste die Regeln auf

Meine Fragen

  1. Welches Buch hat dich zuletzt so sehr enttäuscht, dass du es am liebsten neu schreiben möchtest?
  2. Welcher Buchcharakter ging dir zuletzt so nahe, dass du immer noch an diese Person denken musst?
  3. Gibt oder gab es einen Protagonisten, bei dem du gedacht hast: Das bin ich!?
  4. Ich bin neugierig: Hast du ein System nach welchem du deine Bücher sortierst?
  5. Stell dir vor, du würdest für ein Jahr auswandern und du dürftest nur drei Bücher aus deinem Besitz mitnehmen. Welche wären es?
  6. Welches Buch liegt am längsten auf deinem SuB und wirst du es jemals lesen?
  7. Welches Buch hat dich am meisten längerfristig positiv überrascht?
  8. Hörst du Musik beim Lesen? Wenn ja, welche? Und wenn nein, warum nicht?
  9. Eine Frage aus eigenem Interesse: Bist du eher der Wasser, Kaffee, Tee oder Energydrink-Trinker?
  10. Zu welcher Zeit liest du am liebsten?
  11. Hast du dir ein bestimmtes Leseziel für das Jahr 2018 gesetzt?

Ich nominiere ungerne 11 ausgewählte Blogger. Zum einen gehen mir langsam die Nominierten aus, zum anderen ist es schade, die Anzahl großartiger Blogger einzugrenzen, weil jeder der mit Leidenschaft bloggt und viel Liebe und positive Energie hineinsetzt, verdient es diesen Titel zu tragen und sollte sich diesen Fragen stellen dürfen. Jeder der sich nun angesprochen fühlt, die Lust verspürt diese wundervollen Fragen zu beantworten, der kann gerne teilnehmen und mir in den Kommentaren den Link zum Award hinterlassen!

LoveSarah

Banner

 

 

 

 

12 Antworten auf „Sunshine-Blogger-Award: Eine große Liebe

  1. Liebste Buchnachbarin!
    Es freut mich super doll, dass du dich meinen Fragen gewidmet hast <3
    Bei den Highlights KANN man sich gar nicht auf eines beschränken, demnach ist es cool, wenn man mehrere nennen kann, finde ich.

    Ich habe mir auch die Lunar Chroniken gekauft, bisher zumindest drei Bücher, habe aber bisher nur eins gelesen, hihi. Die Idee finde ich super cool.

    "meine Handvoll Kickbox-Einheiten dürften ihr da eher eine lachhafte Hilfe sein, aber bestimmt könnte ich ihr Gepäck tragen oder ihr wenigstens beim Essen und Bücherkauf helfen, haha." – meeega cool und witzig, haha :-D Die Vorstellung ist auf jeden Fall amüsant.

    Auf Catwoman freue ich mich auch schon total. Ich liebe sie in Gotham und in der neueren Batman Trilogie. <3

    Anne Freytag mag ich auch sehr gerne. Und bei Mein bester letzter Sommer musste ich total weinen.

    Das mit den Schauspielern bei ACOTAR kann ich gut nachvollziehen. Und The last Magician muss ich endlich mal lesen.

    Die totale Kampfmaschine :-D Ich kann nicht mehr. Und Energy Drinks war klar. Die bräuchte ich auch. <3
    Ich habe auch keine gute Orientierung, ich kenne das also.

    Coole neue Fragen, übrigens. Basieren die ersten drei zufällig auf einem, was wir zuletzt gemeinsam gelesen haben? :-D

    DANKE für diese tollen Antworten! Richtig witzig und spannend.

    SUPERLIEBE. <3

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Buchnachbarin,
      was für ein super lieber langer Kommentar, dankeschön! <3

      Jaaa du MUSST The Last Magician lesen, es ist einfach ein Meisterwerk!

      Jaaaa es kann gut möglich sein, dass mich die ersten drei meiner Fragen durch mein letztes Leseerlebnis inspiriert haben, haha.

      Die Lunar-Chroniken ey… ich muss di mal irgendwann lesen, allein die Ideen dahinter… total genial! Und wenn Jill sagt sie sind gut, dann MÜSSEN sie gut sein, oder? :D

      Alles Liebe,
      deine Buchnachbarin

      Gefällt 1 Person

  2. Ach Sarah, was für Antworten!
    Also machen wir beide uns gemeinsam mit Celaena auf den Weg? Und einer Tonne Sonnenschutz? Wie wir einfach sterben würden. Und ich als erste, weil ich nicht einmal mit so etwas coolem wie Kickboxen angeben kann :'(
    Aber dabei sein ist alles, oder?

    Drück dich <3 Jill

    Gefällt 2 Personen

    1. Aber Jill, dafür können wir ihr doch beim Essen und Lesen helfen, hahaha. Celaena ist so eine coole Socke, meine absolute Favourite Character 💙
      Im Urlaub würden du Becca und ich irgendwo in einer Höhle liegen und Nicci lässt es sich gut am Strand ergehen 😂

      💙 Superliebe!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s