Woche in Worten: Geburtstage und Fangirlmomente

XXX

Es ist Sonntag und das bedeutet: Leselaunenbeitrag! Wieder einmal möchte ich euch meine Woche in Worten präsentieren und euch erzählen, was mir so an buchiges in den vergangenen sieben Tagen zugestoßen ist. Dabei gehe ich auch auf meine Schreibwelt ein und meine aktuellen Projekte. In dieser Woche wurden gleich zwei Geburtstage gefeiert und einige Bücher durften bei mir einziehen.

 [Eine Idee von Nicci & Buchbunt Blog]

WocheinWorten

Aktuelle Bücher

In dieser Woche habe ich ein Buch beendet, welches ich gemeinsam mit Nicci und Jill gelesen haben: Palast der Finsternis aus dem Diogenes Verlag. Der Schreibstil und die Protagonistin Anouk haben dafür gesorgt, dass ich von der Geschichte direkt gefangen war und die Seiten nicht schnell genug lesen konnte, bis ich die Auflösung der gesamten Story erfuhr. Leider ließ mich das Ende etwas enttäuscht zurück, was jedoch nichts an der grandiosen Geschichte ändert.

IMG_8529-2
Kurz darauf habe ich mit forbidden begonnen, was mir Becca am Donnerstag direkt auf den Tisch geknallt hat und mich zwang, es unverzüglich nach Beenden von Palast der Finsternis zu lesen. Mir blieb quasi keine andere Wahl und bereut habe ich es bis jetzt keineswegs: Der Schreibstil und der Protagonist können sich sehen lassen. Auf den Inhalt bin ich super gespannt.
Weiterhin sitze ich noch an Vintage, was ich mir vornehme in der kommenden Woche zu beenden.
Außerdem habe ich noch Queen of Shadows von Sarah J. Maas begonnen, wobei ich vermutlich etwas länger an dem dicken Wälzer sitzen werde, was nichts daran ändert, dass ich mich wahnsinnig auf die Protagonistin Celaena freue. Sie ist mit Abstand eines meiner liebsten Charaktere, die mir jemals in Büchern unter die Nase getreten ist.

IMG_0183

Leselaune

Gerade habe ich meine Leseplanung für den Februar beendet und freue mich bereits wahnsinnig auf die Romane, die ich aufgelistet habe. Derzeit greife ich nur nach Leseempfehlungen, die ich durch die Büchergang aufschnappe, da ich so immer auf ein geniales Buch treffe, was die Leselaune immer schön oben lässt. Zwar waren meine letzten Beiden Romane mit Verliere mich. Nicht. und Der Palast der Finsternis, gerade bezüglich des Endes, eher eine kleine bis größere Enttäuschung, dennoch haben sie sich mit viel Freude gelesen, was vor allem an dem gemeinsamen Lesen mit der Truppe lag.

Banner

Leseplanung Februar

Queen of Shadows
Empire of Storms
Tower of Dawn
Assassins Blade
forbidden
Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
It ends with us
Vintage

Reading Read

Banner

Und sonst so?

Anfang der Woche erreichte mich Überraschungspost von Becca und was soll ich sagen? Es zerriss mir fast das Herz, als ich ihre Nachricht in dem Paket fand! Becca du bist unfassbar besonderes und gehörst mittlerweile zu den wichtigsten Menschen in meinem Leben, es freut mich unfassbar sehr, dass wir uns gefunden haben und immer noch kann ich nicht glauben, dass wir uns erst wenige Monate und nicht gar Jahre kennen.

IMG_0285.jpg

Am Donnerstag dann besuchte mich Becca, weil wir etwas besonderes zelebrieren wollten. Und zwar -ihr werdet es nicht glauben- haben wir Harry Styles Geburtstag mit Kuchen und Musik gefeiert. Becca ist das absolute Fangirl und es ist einfach zu genial mit ihr über die liebsten Themen zu quatschen und sich ewig in Theorien und Momenten zu verlieren. Und falls ihr denkt, wir wären die einzigen Bekloppten: Weit gefehlt! Am Donnerstag existierte sogar der Hashtag #happybirthdayharrystyles. Somit gehören wir beide zu ein paar Millionen anderen Verrückten. Und ich bin gerne verrückt, davon mal abgesehen.

WhatsApp Image 2018-02-01 at 22.56.59

From The Dining Table ist übrigens durch die Dramatik und Melancholie eines meiner Lieblinglieder aus seinem Debüt-Soloalbum Harry Styles. Die Lyrics finde ich unglaublich einfühlsam und nicht selten höre ich es während des Schreibens, wenn traurige oder gedankenverlorene Szenen anstehen.

Am Samstag dann haben wir auch endlich -nach gefühlten Ewigkeiten- Nicci wiedergesehen. Dadurch, dass Nicci und ich vollkommen gegensätzliche Schichtdienste haben, sehen wir uns in letzter Zeit super selten.

27625179_2012100949054421_550198363401119527_o-2.jpg

Uns bleiben eigentlich nur die Wochenenden und an diesem war es dann wieder so weit, als Lydia uns allesamt zu ihrem Geburtstag nach Bochum ins Blondies eingeladen hat. Dort haben wir genüsslich vegane Burger geschmaust und hatten einfach einen herrlich witzigen Abend. Nicci hat noch fix ein Foto von unseren Burgern geschossen, bevor wir sie in einem Zug verschlungen haben.
Übrigens hat mir Nicci noch einen kleinen Fangirl-Moment eingebracht! Hihi! Sie hat mir ein total niedliches Magnetlesezeichen von meiner allerliebsten Protagonistin Celaena Sardothien mitgebracht! AAAAAAAAH! ICH LIEBE ES SO SEHR! Danke noch einmal, du Wunderbare! SUPERLIEBE!

IMG_0468.jpg

Kommen wir nun zu meinen neuen Errungenschaften aus dieser Woche. Neben Beccas unglaublichem Geschenk, erhielt ich auch etwas Buchpost! Nämlich ein Paket von meiner Arvelle-Bestellung, auf das ich mich wahnsinnig gefreut habe.

IMG_0339Gleich nach dem Auspacken, habe ich die nächste Bestellung in Auftrag gegeben, ups. Unter anderem habe ich noch Der goldene Käfig und Barney Kettles bewegte Bilder gekauft. Letzteres war zu dem Zeitpunkt sogar nur noch zwei mal verfügbar, wodurch mir quasi keine andere Wahl blieb, als es unverzüglich zu kaufen, oder? Bei Arvelle sind ständig Schnäppchen, an denen ich kaum vorbeigehen kann, weshalb ich fast täglich auf deren Seite rumlungere. Schaut auf ihrer Seite unbedingt vorbei, im Moment sind vor allem Bestseller aus dem vergangenen Jahr super günstig aufzufinden. Außerdem versprechen sie stets eine super Qualität. Diesbezüglich konnte ich mich bislang auch noch nie beklagen: Wie ihr selbst auf dem Foto erkennen könnt, sind die Bücher einwandfrei. Die wenigen Macken sind teilweise superwinzig.

Banner

Was macht das Schreiben?

In dieser Woche habe ich mich etwas mit dem Schreiben von Fandoms auseinandergesetzt. Dabei habe ich diese Art der Schreibkunst als unglaublich angenehm empfunden. Es macht sehr viel Spaß, sich in einer Welt zurechtzufinden, die man bereits kennt und die Figuren Geschichten spindeln zu lassen, die man selbst gerne gelesen hätte. Es ist eine angenehme Schreibübung und eine unterhaltende Abwechslung zu meinem derzeitigen Schreibprojekt. So bleibe ich im Schreibfluss und kann etwas mit meinen Ideen experimentieren, ohne ins Stocken zu geraten.
Kennt ihr Fan-Fiction oder lest ihr sie sogar? Mich würde das total interessieren!

Zitat.pngDa mein iMac derzeit down ist, habe ich keinen Zugriff auf meine Schriften und Hintergründe, welche ich für meine Zitate und generell für meine Bilder nutze. Aus dem Grund habe ich eine Zeitlang keine Zitate aus Einmal im Jahr für immer gepostet. Da ich diesen Zitaten jedoch sehr gerne nachgehe und merke, wie sehr ihr euch daran erfreut, habe ich ein paar andere Schriftarten und Hintergründe heruntergeladen und et voilá: Hier haben wir wieder das Freitagszitat der Woche!

Banner

Zitat der Woche

Die Menschen besitzen ein besonderes Talent, nämlich, dass sie überall unglücklich sein können, egal wo sie sind. Doch Menschen haben noch eine andere besondere Gabe: Wir können fast überall glücklich sein. Wir können glücklich sein, weil wir nicht allein sind.
– Anouk | Palast der Finsternis by Stefan Bachmann

Lied der Woche

Ich liebe den rockigen Sound von den Foo Fighters, die in diesem Jahr übrigens bei Rock am Ring und Rock im Park zu sehen sein werden. In dieser Woche habe ich fast täglich in deren Hits-Album reingehört.

Banner

Weitere Leselaunen

Trallafittibooks mit Geschenke und Burger

Letterheart mit Lieblingspullover und erholsame Zeit

Umivankebookie mit Reread ist die beste Medizin

Valaraucos Buchstabenmeer mit Stardew Valley

Jennys bunte Bücherkiste mit Neuzugänge und Veränderungen

Wiebie Peters mit Ich lese mir die Welt, wie sie mir gefällt

weitere folgen

Banner

LoveSarah

14 Antworten auf „Woche in Worten: Geburtstage und Fangirlmomente

  1. Liebe Buchnachbarin,
    meiner Meinung nach sollten wir uns wieder viiiel öfter sehen.
    Aber aufgrund Arbeitszeit und Co ist das nicht drin, da hast du (leider) recht.
    Aber vielleicht klappt es ja nächstes WE <3
    Das wäre gamsig.
    Das Geschenk von Becca ist echt toll. Und eure Geburtstagsparty ist wirklich verrückt, aber das sind wir ja sowieso gerne. Verrückt & bunt.
    Das gemeinsame Lesen hat wieder richtig viel Spaß gemacht. Diesmal ohne Sex, hihi.

    SUPERLIEBE! <3

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Buchnachbarin,
      jaaa auf jeden Fall! Durch Geburtstage und so ist es derzeit etwas stressig und verplant, doch ganz bald werden wir wieder reichlich Zeit finden, da bin ich zuversichtlich :)
      Ich bin schon furchtbar froh drum, dass wir in Leipzig so viel Zeit zusammen verbringen werden. Jau nächstes Wochenende :))
      Verrückt und bunt :) Ganz genau <3
      Sex, hihi.

      SUPERLOVE!

      Alles Liebe,
      deine Buchnachbarin

      Gefällt 1 Person

  2. Ach Sarah ❤

    Bei eurer kleinen Harry-Party hätte ich zu gern Mäuschen gespielt! :D
    Becca muss unbedingt auch mal bei mir vorbeischauen und mein forbidden Exemplar auf den Tisch knallen, sonst liegt es wahrscheinlich noch Ewigkeiten auf dem SuB.
    Wie ereignisreich deine Woche einfach war! Ich glaub bei mir gab es gar nichts außer essen, lesen, schlafen und arbeiten :D
    Ich LIEBE deine Arvelle Ausbeute!
    Und Fan-Fiction habe ich tatsächlich noch nicht wirklich gelesen, obwohl ich das Konstrukt super cool finde!
    Ich muss da immer gleich an Fangirl und Carry On von Rainbow Rowell denken, hihi.

    Hab noch einen wundervollen Abend!
    Superliebe ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Meine Jill <3
      oh Gott, wenn wir unsere Harry-Sessions einlegen, darf einfach niemand Zuschauer seine, hahaha.
      Vielleicht kann ich dich auch motivieren, wenn ich forbidden durchgelesen habe. Derzeit gefällt es mir sehr gut, der Schreibstil ist superflüssig und der Protagonist gefällt mir richtig gut.
      Hach, ich bin auch schlimm verliebt in meine Arvelle-Ausbeute und musste mich richtig zusammenreißen, nicht noch mehr zu kaufen.
      Jaaa… ich habe auch noch nie Fanfiction gelesen, obwohl ich echt viele kenne, die sich in dem Bereich rumtummeln, allerdings hatte es für mich noch nie seinen Reiz. Jetzt aber, hihi.
      Ouh, das Buch lungert auch ungelesen in meinem Regal, ups.

      hach, dir auch noch schöne Reststunden <3

      Alles Liebe,
      deine Sarah

      Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen!

    Was für ein tolles Geschenk von Becca! Wie lieb von ihr :)
    Von euerm Burgererlebnis habe ich bei Nicci gelesen und das sieht wirklich oberlecker aus! Leider nur zu weit weg …
    Harry Styles musste ich übrigens erstmal googlen :P

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Wiebi,
      wie frech von mir, ich komme jetzt erst dazu, dir zu antworten, dabei steht morgen schon der nächste Wochenrückblick an.
      Ja, oder? Becca ist ein richtiges Goldstück :)
      Hahah keine Sorge, Harry Styles kenne ich auch erst seit September, davor war er non-existent. Und auch nur wegen Becca, weil sie so ein gewaltiges Fangirl ist :D Schau dir die YouTube-Videos vom Carpool Karaoke an, sie sind ultra witzig :D

      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo Sarah!

        Ich wette, du hast nicht nur Blogkommentare zu beantworten unter der Woche ;) Es sei dir verziehen :P

        Ich such nachher mal nach diesen Videos – mal sehen :D
        Ich freue mich schon auf eine neue Wochenrückblick-Ausgabe heute Abend!

        Liebste Grüße,
        Wiebi

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s