Woche in Worten: Familie und Freunde

XXX

Eine Woche ist wieder vergangen, die sich irgendwie halb so lang angefühlt hat, dadurch, dass ich am Mittwoch einen Tag Urlaub hatte. Es ist wieder Zeit für einen Leselaunenbeitrag in Form von Wochen in Worten.

 [Eine Idee von Nicci & Buchbunt Blog]

WOCHEinWortenFeb

Aktuelle Bücher

Am Freitag habe ich forbidden beendet, nachdem ich es erst vergangenen Sonntag begonnen und unter der Woche kaum Zeit hatte, habe ich es daraufhin quasi durchgesuchtet. Sobald ich Zuhause ankam, habe ich zu diesem Buch gegriffen und konnte kaum einen Moment aufschauen. Die Intensität dieser Beziehung, die thematisiert wird, war gleichsam schockierend, berührend und einfach nur wunderschön. IMG_9974Danach habe ich prompt mit Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken von John Green begonnen, bin jedoch nicht weit gekommen, da mir Becca direkt ins Buch gefallen ist und mir geradezu befohlen hat, endlich mit der Jahreszeiten-Reihe von Jennifer Wolf zu beginnen.
Gestern Nacht habe ich dann tatsächlich bereits die ersten Seiten von Morgentau gelesen, muss aber gestehen, dass ich noch nicht allzu überzeugt bin und einfach neugierig weiterlesen werde. Ich bin sehr gespannt, was mich noch erwarten wird und ob mich diese Bücherreihe genauso begeistern kann.
In Queen of Shadows und Vintage habe ich vorerst nicht weitergelesen, vielleicht wird es diese Woche etwas, andernfalls habe ich im Urlaub dann hoffentlich etwas Zeit (obwohl ich da eigentlich nur Schreiben wollte, mal sehen, was geschehen wird).

IMG_0621.jpg

Leselaune

Ich muss sagen, dass mich der Anfang von Morgentau derart demotiviert hat, dass ich nur weitergelesen und mich bei der Laune gehalten habe, weil Becca tatsächlich nur Bücher fangirlt, die wirklich unglaublich gut sind. Ihrem Instinkt vertrauend, werde ich also weiterlesen und hoffe, dass meine Tristesse verschwindet. Ansonsten habe ich im Moment 4 Bücher auf einmal begonnen und kann mich kaum entscheiden, welches ich noch weiterlesen will. Sie sind alle großartig!

Banner

Leseplanung Februar

Queen of Shadows
Empire of Storms
Tower of Dawn
Assassins Blade
forbidden
Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
It ends with us
Vintage

Reading | Read

Banner

Und sonst so?

In dieser Woche hat meine Mama ihren 50. Geburtstag gefeiert. Das haben wir genutzt und haben direkt keine halben Sachen veranstaltet und gleich zwei Tage hintereinander gefeiert. Dazu haben wir uns allesamt Mittwoch Urlaub genommen und etwas die Zeit zusammen genossen, ordentlich geschlemmt und geplaudert. Aus dem Grund hat sich meine Woche auch kürzer als sonst angefühlt, was aber irgendwie sehr erholsam war.

e90939c1-27ad-4d2b-9080-7b8445d040d0.jpg

Gestern dann habe ich Nicci und Becca wiedergesehen, wobei Becca schon Donnerstag spontan bei mir angetanzt ist und wir den Abend zusammen verbracht hatten. Am Samstag dann, habe ich mich auf Niccis Couch zusammengekuschelt, während wir geplaudert und mit Schriftarten experementiert hatten. Dabei hatte ich tatsächlich meinen halben Haushalt mit, samt Laptop, drei Büchern (falls wir uns nicht entscheiden können; es waren übrigens Das Genie, Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken und der Comic I hate Fairyland mit dabei), Ladegeräten und Energydrinks, konnte der Abend dann starten. Am Ende habe ich tatsächlich in Das Genie reingelesen und etwas in Schlaft gut, ihre fiesen Gedanken herumgestöbert. Beide gefallen mir unglaublich gut! Dann stürmte Becca nach ihrem Spätdienst Niccis Wohnung und forderte mich auf, zuerst Morgentau zu beginnen. So schnell kann es dann gehen. Als Becca ankam, konnten Nicci und ich sie endlich dazu überzeugen, ihre Domain zu eröffnen! Schaut daher unbedingt auf ihre Website vorbei, die jetzt ganz offiziell in BeccasLeselichtung.com umbenannt wurde. Sieht das nicht unglaublich cool aus? In dieser Woche habe ich auch ein paar Veränderungen vorgenommen und meinen Tarif bei WordPress geändert, damit keine Werbung mehr zu sehen ist (das wird nur jenen unter euch auffallen, die keine WordPress-User sind und daher nicht von Werbung überrollt worden sind, total lästig).

Was macht das Schreiben?

Ganz langsam nähern wir uns dem Valentinstag, weshalb ich mir eine Besonderheit für euch überlegt habe: Ab heute bis zum Valentinstag könnt ihr Einmal im Jahr für immer für nur 99 Cent als E-Book erwerben. Schlagt gerne bei Amazon, Neobooks oder eurem Anbieter des Vertrauens zu! Ich würde mich unglaublich freuen. Gerne könnt ihr mich auch anschreiben und mir von eurem Leseerlebnis erzählen!

IMG_0608.jpg

In dieser Woche konnte ich ENDLICH meinen iMac wieder benutzen! Juhu! Ich habe mich sogar wieder an Cover-Versuchen für mein aktuelles Roman-Projekt gewagt, haha. Diese bekommen allerdings erst nur meine Testleser zu Gesicht. Nachdem ich meine 211 (!) Schriften installiert hatte, Gimp wieder startklar war und auch meine Hintergründe an Ort und Stelle waren, habe ich mich am Freitag wieder einem Zitat gewidmet, dieses Mal steht der Clown und seine Vergangenheit im Vordergrund. Viele können sich unter dem Clown zunächst nicht wirklich etwas vorstellen. Die meisten haben sogar Angst davor, sich den Roman überhaupt durchzulesen, weil mein lieber Clown drin vorkommt. OBWOHL er SUPERLIEB ist! Versprochen!

Zitat zum Freitag.png

Heute wird übrigens die Schreibnacht kurz offline gestellt, da wir auf einen neuen Server umziehen. JUHU! Sobald der Umzug vollbracht ist, werden auch (hoffentlich) keine Probleme mehr auftauchen. Bereits jetzt merke ich ein paar dezente Entzugserscheinungen. Irgendwie habe ich jetzt niemanden mehr zum Schreiben. Was für ein komisches Gefühl!
Ich habe mir für meinen Urlaub vorgenommen, eine Tapetenrolle zu kaufen, um darauf meinen Roman einmal komplett auszuplotten und eventuelle Lücken auszuarbeiten. In meinem Notizbuch ist einfach nicht genug Platz!

Banner

Zitat der Woche

Meine Geschwister machen mich manchmal wahnsinnig, doch sie gehören zu mir. Sie sind alles, was ich habe. Meine Familie, das bin ich. Sie sind mein Leben. Ohne sie wär eich einsam und verlassen.
-Lochan | Seite 43 | Forbidden – Tabitha Suzuma

Lied der Woche

Zuerst hatte ich als Lied der Woche Life on Mars? von David Bowie. Allerdings war ich mir nach einem Moment nicht sicher, ob ich diesen Song nicht bereits gepostet hatte, oder aber eher Space Oddity. Beide Songs gefallen mir von ihm unglaublich gut, was mich dazu verleitete, in dieser Woche etwas mehr über ihn und sein Leben zu erfahren. Vielleicht schreibe ich auch mal einen Beitrag darüber. Hinterher habe ich mich für Pink Floyd entschieden, eine Band, die ich zu meiner Schande, sehr selten bis gar nicht höre. Ich habe mir vorgenommen mich mit deren Musik etwas näher zu befassen und habe mir zum Start einen Song rausgesucht, den glaube ich viele unter euch auch kennen werden. Viel Spaß.

Banner

Weitere Leselaunenbeiträge

Trallafittibooks mit Ein emotionaler Kinobesuch
Letterheart mit Farbwechsel und verschlafener Geburtstag
Valaraucos Buchstabenmeer mit Ich habe einfach nichts zu lesen
Buchbuntblog mit Leselaunen
Umivankebookie mit Reread und Pause
Schwarzbuntgestreift mit Müßiggang ist aller Laster Anfang
Wiebi Peters mit Steampunk und Hefezopf
Ava Reed mit Mein Wochenrückblick
weitere folgen …

Banner

LoveSarah

20 Antworten auf „Woche in Worten: Familie und Freunde

  1. Liebe Sarah,
    was für eine tolle Woche! Geburtstage sind immer etwas super schönes, gerade wenn man sie gemeinsam mit lieben Menschen feiern kann.
    Ein Glück auch, dass dein Laptop wieder läuft :O wäre sonst eine ganz schöne Katastrophe gewesen.
    Die Morgentau-Reihe habe ich übrigens auch schon gelesen und fand sie ziemlich toll, also hör auf Becca und lies sie! 😀 ich bin schon sehr gespannt, was du sagst 🙂
    Bei den Liedern hab ich auch immer Angst, dass ich es schon gepostet habe 😀 ich muss jedes Mal nachgucken und überlege schon, ob ich nicht eine Liste erstelle mit all den Liedern, die ich schon geteilt habe xD

    Ich wünsche dir eine schöne Woche ❤

    Liebste Grüße,
    Marion ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Marion,
    das mit der Liste ist gar keine so verkehre Idee 😀 ich verliere da wirklich den Überblick – andererseits: Was sagt das eigentlich über unser Musikverhalten aus? Wir hören zu viel gleiche Interpreten! Hah!

    Okokok! Ich ergebe mich und werde gleich wahrscheinlich noch weiterlesen, hehe.

    Ich wünsche dir ebenfalls einen wunderschöne Woche! 🙂
    Alles Liebe,
    Sarah

    Gefällt mir

  3. Liebe Buchnachbarin,
    das Parallellesen kann wirklich spaßig sein, Hauptsache man kommt nicht durcheinander 🙂
    Damals fand ich Morgentau und Co. wirklich toll. Ich weiß nur nicht, wie es heute wäre.
    Wobei ich besonders den ersten und letzten (Tagwind) richtig gut und sehr emotional fand, beim Ende von Tagwind habe ich sogar ein paar Tränchen vergossen.

    Der Abend mit euch war echt toll ❤
    Eigentlich könnten wir gerne öfter gemeinsam an den Laptops/Blogs sitzen.

    SUPERLIEBE! ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Buchnachbarin,
      die Stories sind zum Glück sehr unterschiedlich und sogar in komplett verschiedenen GENRES (hihi). Puh, bin echt gespannt. So langsam bessert sich mein Gefühl hinsichtlich des Buches, muss aber wirklich sagen, dass mir der Anfang sehr schwergefallen ist. Allerdings sagt mir jetzt einfach JEDER, dass die Reihe gut ist. Bin sehr gespannt.

      Ouhhh ja! Das ist superchillig und man kann zwischendurch dem anderen über die Schulter glucksen 🙂 total schön 🙂 Und so vereinsamt keiner at home, hihi.

      SUPERLIEBE ❤

      Gefällt 1 Person

      1. GENRES groß geschrieben, weil ich das so sage, wie ich es sage? 😀 Oder wieso? Hihi. PONKO!

        Naja, ich fand es damals auch gut. Aber, damals… wie es heute wäre weiß ich nicht. Und es ist nix bahnbrechendes, aber trotzdem spannend. Und nicht so gewöhnlich.

        Jaaa. Eben! Das finde ich richtig cool. Man ist zusammen, macht aber das, was man sonst alleine Zuhause machen würde.

        Gefällt 1 Person

      2. Na dann werden wir dieses Bloggen-und-Zusammenrumhocken auf jeden Fall derbe oft wiederholen! ❤

        Ponko hihi, jaaa DESWEGEN ist es für DICH extra groß, hihi ❤

        Hach ja… ich warte einfach mal ab und sag erstmal GAR NICHTS MEHR zu diesen Büchern da… also das eine was ich lese… dieses Morgentau 😀

        Gefällt 1 Person

      3. Hach, das wäre traumhaft! ❤
        Wie eine kleine Blogger-WG. Apropos. Haben wir in Leipzig WLAN? Dann könnten wir das dort auch machen.

        Ponko, Genre und Sateng. Die trallafittihafte Aussprache beknackter Wörter. 😀

        Jau, lies am besten erstmal und berichte dann 🙂

        Gefällt 1 Person

  4. Guten Morgen!

    „Die meisten haben sogar Angst davor, sich den Roman überhaupt durchzulesen, weil mein lieber Clown drin vorkommt.“ – Fühle ich mich angesprochen? Ich? Neeeeeee, niemals! 😛 Ich bin immer noch unschlüssig. Aber das Jahr ist noch lang!
    Deine Woche klingt echt toll und zweimal Geburtstag feiern ist doch cool! Vor allem, wenn man mitten in der Woche einen Tag Urlaub hat. Könnte ich manchmal auch gebrauchen 😉
    Und vier angefangene Bücher … das Thema kenne ich irgendwoher. Obwohl ich eins nun endlich beendet habe!

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Wiebi,
      hahahaha, DICH kriege ich noch rum, hahahaha!
      Yeah ein beendetes Buch bei dir 😀 bei mir ja auch, hihi. Ach, so schlimm finde ich es nicht, parallel zu lesen, doch irgendwie bleiben die angebrochenen Bücher meistens wirklich liegen und ich knüpfe mir komplett andere vor. Manchmal muss man erstmal überall reinstöbern, bis man das richtige Buch für die Stimmung gefunden hat 🙂

      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo Sarah!

        Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass du mich noch rumkriegst. Vielleicht ja schon auf der LBM?

        Da bin ich ganz deiner Meinung. Manchmal fesselt einen das Buch erst nach 100 Seiten und solange kann man ja noch drei anderen Bücher parallel lesen 😛

        Liebste Grüße,
        Wiebi

        Gefällt mir

  5. Liebe Sarah,

    ich kann Becca beim Fangirlen der Jahreszeiten-Reihe nur unterstützen. Es waren damals meine ersten Impress-Bücher und ich habe sie wirklich verschlungen. Jennifers Schreibstil mag ich unheimlich gern und auch die Charaktere sind mir immer mehr ans Herz gewachsen.
    Ich hoffe, du findest noch in die Story rein.

    Liebst,
    Rika ♥

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Rika,
      Ouh! Dann bin ich ja mal gespannt. Habe ein gutes Stück weitergelesen, muss aber gestehen, dass ich es erst ab Seite… ca. 100 genießen kann. Vorher habe ich wirklich nur weitergelesen, weil einfach JEDER sagt, es wäre eine gute Reihe. Ich bin also neugierig, was mich noch erwartet, allerdings bin ich leider noch nicht so ganz überzeugt.

      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt 1 Person

      1. Also das Ende hat mich vollkommen überzeugt, ich muss aber gestehen, dass ich vom restlichen Buch, dem Schreibstil und der gesamten Handlung nicht so angetan war. Es war mir stellenweise unglaublich langatmig und unkreativ. Für mich persönlich mehr ein Buch für Zwischendurch, allerdings durchaus lesenswert. Sitze bereits an Band 2 🙂

        Gefällt 1 Person

  6. Liebe Sarah,

    Ich finde es unglaublich amüsant wie Becca momentan Herr über deine Bücher ist 😀
    Morgentau fand ich damals auch wunderschön, aber als ich jetzt die folgende gelesen habe, könnten sie mich auch nicht so ganz überzeugen.
    Auf eurem Bild sehen die Haarfarben gleich noch hundertmal cooler aus, hihi.
    Feine Valentinstag Aktion finde ich Spitze und kann nur hoffen, dass deine Geschichte dadurch noch mehr Menschen erreichen und begeistern kann!

    Hab eine wunderschöne Woche!
    (ICH ZÄHLE SCHON DIE TAGE)
    Superliebe ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Meine liebe Jill ❤
      ja, aber durch ihr Drängen, komme ich auch tatsächlich vorwärts 😀 hahaha 😀 nur Morgentau, eieieiei… ich bin gespannt 😀 derzeit bin ich auf Seite 111 😀 mal gucken, wie es noch wird, hihi.

      Hach Jill ❤ Danke :')

      JAAAA GANZ BALD! :O

      Superliebe ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s