UNBOXING: FairyLoot – Whimsical Journeys | April

Endlich trudelte die FairyLoot aus dem April auch bei mir ein. Da ein Item noch nicht lieferbar war, wurde diese Box, mit Ankündigung, verspätet im Mai abgesendet. Eigentlich hätte die Box wohl am Samstag laut Post ankommen sollen, doch irgendwie nimmt die Post eigene Wege und stellte sie erst heute zu. Das macht aber nichts, ich habe mich bereits durch etliche Unpackings spoilern lassen. Bewusst. Weil ich viel zu ungeduldig und neugierig bin.

IMG_4134.jpg

Das Thema dieser Box lautet Whimsical Journeys was in Deutsch so viel wie verrückte oder eigenwillige Reisen bedeutet. Vorab wurde im Newsletter geschrieben, dass diese Box perfekt für Fans von magischen und mystischen Reisen gemacht wäre, die durch Narnia, Der Hobbit, The Darkest Minds und Percy Jackson inspiriert sein werde. Das Thema der Box wurde unglaublich gut umgesetzt, sowohl die Items als auch die optische Umsetzung können sich wirklich sehen lassen. Und um euch dieses Unpacking etwas atmosphärischer zu gestalten, füge ich hier nun den Song The Misty Mountains Cold aus Der Hobbit ein. Ich finde es trifft die Stimmung der Box perfekt.

Dann möchte ich auch schon mit dem Unpacking beginnen. Wie immer begrüßt uns eine wirklich hinreißende Spoilerkarte, die Auskunft über die IMG_4092.jpgjeweiligen Items gibt. Dazu findet sich überall die typischen Schnitzel und all das violette Firlefanz der FairyLoot. Zu Beginn entdecke ich ein Item, welches zum ersten Mal in einer FairyLoot Buchbox verwendet wurde: Eine wiederverwendbare Kaffeetasse.
Sie wurde exklusive für die FairyLoot angefertigt und trägt auf dem Deckel sogar das Logo der Box. Designed wurde die Tasse von Ink and Wonder. In wunderbar kräftigen Farben wurde dabei die Karte von Narnia auf die Tasse gedruckt. Rein optisch ist sie wirklich ein unglaublicher Hingucker, sogar der Verschluss, der nicht aufgesetzt, sondern reingedreht wird, finde ich wirklich super. Allerdings trinke ich keinen Kaffee. Niemals nie. Ich werde mal schauen, ob ich für die Tasse Verwendung finde, befürchte allerdings, dass sie nur im Schrank verrotten wird und womöglich werde ich einer lieben Freundin damit einen Gefallen tun.

IMG_4100.jpg

Und schon kommen wir zum Item, welches an Der Hobbit angelehnt ist. Eine wahnsinnig große Tasche, die durch Stella’s Bookish Art in einem atemberaubend schönen Design gefertigt wurde, zeigt ein Zitat aus The Hobbit. Diese Tasche wurde IMG_4125.jpgebenfalls exklusive für die FairyLoot designed und wird entsprechend nicht im Shop zu kaufen sein. Ich bin immer wieder beeindruckt, was für ein Aufwand mit den jeweiligen Items gestartet wird, um die Box so besonders wie nur irgendwie möglich zu gestalten.
Natürlich darf auch in dieser Box eine Bookish Candle nicht fehlen. Entsprechend wurde eine Exclusive Leif’s Ship Candle thematisch passend zum beigelegten Buch durch Flick The Wick kreiert. Die Kerze wurde zudem in Zusammenarbeit mit dem Autor entworfen, damit der Geruch möglichst nach dem Schiff von Leif riechen würde, beziehungsweise so wie Leif selbst, welcher im Roman eine entsprechende Rolle spielt. Das Logo der Kerze wurde durch Taratjah gemalt, dabei wurde sogar der rote Skelettdrache, welcher in der Form im Roman am Schiff Gestalt findet, ebenfalls berücksichtigt und beim Entwurf eingebunden.

IMG_4076.jpg

Als nächstes kommen wir zu meinem absoluten Highlight der Box. Für viele wird es vielleicht eher nicht zu gebrauchen sein oder vielleicht waren IMG_4119.jpgsie etwas enttäuscht, ich jedoch bin gerade von diesem Item total begeistert: Es ist ein Kofferetikett in Anlehnung an Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind! Ich bin in das Design schwer verliebt. Es wurde übrigens durch Lovely Owls Books entworfen. Außerdem passt das Item hervorragend zum Thema der Box, um auf eigene Reisen zu gehen und diese mit ein bisschen Magie zu genießen.
Aus dem Bereich Percy Jackson wurde ein Anstecker in Form von Blackjack, dem Pegasus von Percy, entworfen. Dieser hat direkt seinen Platz an meinem Rucksack wiedergefunden und wird dort auch bleiben. Zwar habe ich noch nicht einen Roman der Reihe gelesen, allerdings hat mir Michi vor kurzem den ersten Roman zukommen lassen und ich bin sehr versucht dort demnächst auch mal wirklich reinzulesen. Was das mit dem Thema der Box zu tun hat? Nun Percy und Blackjack sind sehr häufig gemeinsam auf Reisen, weshalb sie perfekt in die Sammlung der Box passen.

IMG_4113.jpg

Auch in dieser Box findet sich ein ziemlich schicker Notizblock wieder. Ich weiß gar nicht, wie viele ich bereits aus der FairyLoot gesammelt hier lieben habe, IMG_4107.jpgdoch ich muss sagen, dass sie mir jedes Mal aufs neue unglaublich gut gefallen.
Leider gefallen sie mir so gut, dass ich mich nicht traue, das Papier überhaupt zu nutzen. Der Noitzblock lehnt an den Roman The Darkest Minds von Alexandra Bracken an und trägt den Tiel Carpe Diem. Ein perfektes Motto, um einen stets vor Augen zu führen wie wichtig es ist jeden Tag zu nutzen.
Ein weiteres Highlight für mich ist das Artwork Fictional Places, welches so ziemlich auf jeden magischen Ort mit einer Beschilderung hinweist. Es sieht supercool aus und findet direkt an unserer Wand im Flur seinen Platz. Gestaltet wurde das Artwork von Fictiontea Designs.

IMG_4116.jpg

Und nun kommen wir zum Hauptelement der Buchbox, nämlich dem beigelegten Roman. Dabei handelt es sich um Beyond a Darkened Shore by Jessica Leake. Es ist ein Einzelband und beinhaltet Keltische und Nordische Mythologie.

Inhalt

The ancient land of Éirinn is mired in war. Ciara, Princess of Mide, has never known a time when Éirinn’s kingdoms were not battling for power, or Northmen were not plundering their shores.

The people of Mide have thankfully always been safe because of Ciara’s unearthly ability to control her enemies’ minds and actions. But lately, a mysterious crow has been appearing to Ciara, whispering warnings of an even darker threat. Although her clansmen dismiss her visions as pagan nonsense, Ciara fears this coming evil will destroy not just Éirinn, but the entire world.

Then the crow leads Ciara to Leif, a young Northman leader. Leif should be Ciara’s enemy, but when Ciara discovers that he, too, shares her prophetic visions, she knows he’s something more. Leif is mounting an impressive army, and with Ciara’s strength in battle the two might have a chance to save their world.

With evil rising around them, they’ll do what it takes to defend the land they love…even if it means making the greatest sacrifice of all. [goodreads]

IMG_4132.jpg

Das war auch schon das Unboxing meiner FairyLoot. Zwar kann ich nicht alle Items nutzen, dennoch bin ich von der Box und vor allem der malerischen Umsetzung der jeweiligen Designs sehr angetan. Als Highlight gehen für mich vor allem der Kofferanhänger, die Kerze und das Artwork, sowie natürlich wie immer der Roman hervor. Die FairyLoot erscheint übrigens einmal im Monat und kostet ca. 40 Euro inkl. Versand. Da die Box jeden Monat ausverkauft ist, rate ich dazu sich für die Warteliste und den Newsletter anzumelden, um eine der begehrten Boxen zu ergattern.


Weitere Unpackings

Trallafittibooks  |  Umivankebookie  |  Valaraucos Buchstabenmeer  |  STARS, STRIPES AND BOOKS  |  SCHWARZBUNTGESTREIFT  |  FRIEDELCHENS BÜCHERSTUBE


Na, habt ihr auch ein Unboxing? Habt ihr die FairyLoot ebenfalls erhalten? Wie hat sie auch gefallen? Was sind eure liebsten Items?

 

LoveSarah

13 Antworten auf „UNBOXING: FairyLoot – Whimsical Journeys | April

  1. Moin Birdie,

    also dieses Lied … 😍 Der Göttergatte und die Kids können ja die Filme mitsprechen, während ich immer lange Erklärungen brauche, was wann wo im Film passiert ist, damit ich auch wieder im Bilde bin. Aber das Lied – das kenne ich. Singen die (zum Teil outgesourcten) Herren des Hauses nämlich gerne und laut mit, nä.

    Und, ich will ja nicht klugschieten, aber das ist ein KaffeeBECHER. Uuhuund … da kann man, also frau, also Du, auch TEE draus trinken. Mit oder ohne Giotto. #werbung 🤣🤣🤣

    Die Boxen haben mitunter wirklich feine Sächelchen. Ich kauf mir trotzdem keine. 🤪 Ich freu mich immer, wenn Ihr auspackt und zeigt, was drin war.

    Übrigens. Den Tag zu nutzen, ist das eine. Das andere ist, ihn dabei zum schönsten Deines Lebens zu machen. Jeden einzelnen Tag. Also BENUTZ die schönen Dinge. Sonst tut es irgendwann jemand anders. 😜 Und DAS ist nicht im Sinne des Erfinders, oder?

    In diesem Sinne. Hab einen schönsten Tag.

    Herzallerliebste Grüße,
    Britta

    Gefällt 1 Person

    1. Liebste Britta,
      hach ich stehe total auf die Filmreihen, sowohl Herr der Ringe als auch Der Hobbit. Wenn ich nur an die Atmosphäre denke, überfällt mich direkt Gänsehaut.

      Hihi ich weiß ja, dass dort auch Tee reinkann und eigentlich trinke ich Tee auch supergerne und total oft, aber irgendwie nicht to go :D Es wäre einfach etwas, was ich womöglich nicht nutzen würde, wobei mich die Optik schon anspricht und der Herr Ehemann ebenfalls mittlerweile meint, dass die Tasse doch ganz hübsch aussehe. Allerdings besteht sie aus Plastik und irgendwie… ich weiß auch nicht :D du merkst, eigentlich habe ICH auf jeden Fall nur etwas zu meckern bei diesem Fundstück, haha.

      Ja, ich war über die letzten Monate hinweg immer superneugierig was die Boxen betrifft, allerdings werde ich ab Juni keine mehr abonnieren. Ich mag all das drumherum zwar total, allerdings nutze ich all die Items am Ende überhaupt nicht und schließlich locken mich nur noch die Sondereditionen der beigelegten Bücher, die ich mir auch in Gruppen kaufen kann… so dass ich wahrscheinlich die FairyLoot abbestellen werde. Ob ich der Versuchung dann tatsächlich widerstehen kann, das zeigt dann nur die Zukunft, hihi.

      Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt mir

  2. Hi!
    Die FairlyLoot sieht wirklich verlockend aus, Früher hatte ich die Owlcrate gehabt, aber nach einigen Boxen fand ich, dass der Inhalt recht unsinnig wurde und mehr Papierkarten etc. dabei waren…naja, hier sieht es auf jeden Fall anders aus und mich spricht am meisten das Buch an. Ich muss sagen, das Cover vom Buch kann ich nicht sehr gut mit dem Klappentext verbinden, aber der Inhalt klingt interessant!

    Liebe Grüße
    Ani

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ani,
      tatsächlich bestelle ich meine Buchboxen zum Juni jetzt ab :) so sehr ich sie mag, nach ein paar Boxen sammelt man -für mich persönlich zumindest- sehr viel Book-Merchandise an und das reicht mir erstmal :) eventuell halte ich nach den Büchern aber Ausschau 💙
      Ja ich finde auch, dass der Klappentext echt gut klingt! Tatsächlich erwartet man so etwas beim Cover nicht, da denke ich eher an einen Thriller, haha.
      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Buchnachbarin,
    ein wunderschönes Unpacking und das Lied war dabei mein Highlight <3
    Es sorgt immer direkt für eine Gänsehaut bei mir, ich liebe HdR und Hobbit einfach super doll und könnte die Filme immer wieder anschauen.

    Am besten gefielen mir diesmal die Tasche und das Fictional Places Print.

    Liebe! <3

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Buchnachbarin,
      hach, vielen lieben Dank. Das Lied ist einfach großartig!
      Ja, ich sehe alle Filme jedes Jahr mindestens einmal alle hintereinander (natürlich über mehrere Tage, haha).
      Wie schön, dass dir die Tasche so gut gefiel :) Ich schenke sie Becca, weil sie mir so gar nicht entspricht und ich einfach viel zu viele Taschen bereits Zuhause habe, die alle irgendwie nur als Pfandbeutel dienen und da wäre sie mir dann doch zu Schade für :D
      Alles Liebe,
      deine Buchnachbarin

      Gefällt 1 Person

      1. Kann ich verstehen, wenn ich einmal wieder mit den Filmen anfange laufen sie auch tagelang durch :-D Auch gut für nebenher beim Bloggen oder so.

        Ach, aber dann freut sich Becca ja drüber :) <3
        Apropos Tasche, wenn du magst kannst du meine aus der Starfall Box haben :)

        Gefällt mir

  4. Liebe Sarah,

    Ein richtig toller Beitrag!
    Ich freue mich, dass ich den Inhalt bewundern kann, da ich diese Box ja ausgelassen habe. Die Umsetzung gefällt mir auch unglaublich gut, wobei – so schön die Dinge auch sind- ich den Becher und den Beutel wohl auch nicht verwendet hätte.
    Ich wünsche dir aber ganz viel Spaß mit den Sachen und bin schon sehr gespannt auf deine Meinung zum Buch!

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

    1. Liebste Jill,
      hach, dankeschön!
      Ich hoffe, dass mit deine Maibox nun alles klappt! Du hast dafür echt ein Händchen, dass dir ständig bei Boxen irgendetwas dazwischenkommen muss und es nicht läuft. Ja, über den Beutel freut sich nun Becca und die Tasse geht noch an wen anders, hihi. Die freuen sich mehr, als ich es jemals tun würde. Ich kann mit den Dingen einfach nicht so viel anfangen, auch wenn sie mir optisch echt gefallen haben, so weiß ich, dass sie hier nur verstauben würden.
      Auf das Buch bin ich auch mega gespannt! Es klingt ja wirklich gut und mittlerweile habe ich auch einiges an positivem Feedback mitbekommen.
      Alles Liebe,
      deine Sarah

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s