Wie habt ihr euch hier hin verwirrt? | Suchanfragen

XXX

Bei meiner lieben Jill habe ich einen super witzigen Beitrag entdeckt, den ich prompt auch unbedingt umsetzen wollte: Suchanfragen, die Menschen zu meinem Blog geführt haben.
Es macht richtig Spaß, durch die eigenen Suchanfragen zu scrollen. Das traurige dabei ist jedoch, dass ich oft gar nicht weiß, ob ich demjenigen eigentlich mit den teils skurillen Suchanfragen helfen konnte. Ich möchte soo gerne die Geschichten dahinter erfahren! Wieso googelt jemand genau das? Was beschäftigt denjenigen genau dann? 


Mein Name

Bedeutung Ricchizzi, Sarah Ricchizzi, Ricchizzi wird mitunter am meisten gesucht und entsprechend auf meiner Seite gefunden, weil, nun ja, das mein Name ist und der Name meiner Seite. Was ich richtig süß finde, ist, dass jemand auch meine Seite gefunden hat, in dem derjenige Hallo Lieblingsmensch gesucht hat. Wie… schmeichelhaft. Danke, Suchmaschine, dass ich dein Lieblingsmensch bin, vielmehr meine Seite und diese dann schließlich den Suchanfrager zu mir geleitet hat. Haha. Auch gut gefällt mir folgendes:

Sarah fragen

Ask me, Girl! Sarah fragen, á la Frau Dr. Sarah Sommer oder wie stelle ich mir das vor? Etwas merkwürdig finde ich hingegen folgendes: Wie kann man sehen wer auf Sarah schreiben? Interessant, interessant… auf mich schreiben im Sinne von … AUF MICH?! Oder auf Sarah… einer Seite? Ein Buch? Ein Film? Ein ewig währendes Rätsel.

24623641_1677666745629848_738773373_o

Einmal im Jahr für immer

Es ist die Suchanfrage, die  mich am meisten freut. Mit Abstand. Da gibt es Menschen, die meinen Roman googeln. Das ist so cool! Und toll und hach! Ich komme aus meiner Freude kaum raus. Dabei fallen die Suchanfragen teilweise mit unterschiedlichen Schwerpunkten aus: Cover Einmal im Jahr für immer. Genre Einmal im Jahr für immer. Es gibt auch Suchanfragen, die explizit nach einem bestimmten Buchinhalt suchen, wie zum Beispiel: Buch, Briefe an einen Toten schreiben. Die allgemeine Anfrage nach Briefe an einen Toten kommt recht häufig vor und führt dann zu meiner Seite, was mich unglaublich traurig stimmt. Jemand wollte einen Brief verfassen, weil derjenigen jemanden verloren hat… es ist traurig. Unfassbar traurig.

Was wäre, wenn man nicht Lügen könnte?

Dies ist die Suchanfrage, die mittlerweile am häufigsten aufgerufen wird. Dadurch hat sich mein Artikel Was wäre, wenn man nicht Lügen könnte über die Jahre zu meinen meist aufgerufenen Beiträgen hochrangiert. Dabei fallen die Anfragen durchaus etwas verschieden aus, meinen aber stets dasselbe: Besteht die Welt nur aus Lügen? Was wäre wenn niemand lügen könnte? Wie wäre die Welt, wenn niemand lügen könnte? Oder: Was wäre, wenn niemand die Wahrheit sagen könnte? 
Es stimmt mich etwas nachdenklich, zu wissen, dass diese Frage so viele Menschen beschäftigt.

Mein absolutes unbestreitbares Highlight

Ladys and Gentleman, an dieser Stelle ist Trommelwirbel durchaus angebracht… meine absolute favorisierte #1 lautet wie folgt (insert Trommelwirbel):

Freundin in Kuschelstimmung bringen

Lieber Mensch, der diese Suchanfrage gestellt hat, bitte sage mir folgendes: 1. Auf welchen Beitrag bist du dadurch eigentlich gestoßen? 2. Hat dir dieser bestimmte Beitrag weiterhelfen können? 3. (wichtigste Frage) Hat es funktioniert? Hast du deine Freundin in Kuschelstimmung bringen können?
Es ist tragisch. Ich werde es nie erfahren. Oder… vielleicht doch?
Ich muss sagen, ich finde die Suchanfrage ja zuckersüß. Freundin in Kuschelstimmung bringen. Das ist einfach superniedlich. Doch mir stellt sich die Frage… Liebe Freundin meines unbekannten Suchanfragers: Wieso willst du nicht kuscheln und weshalb muss man dich da erst in Stimmung bringen?
Diese Fragen werde ich wohl mit ins Grab nehmen.
Und ja, ich gebe zu: Manchmal  klicke ich mich durch meine Suchanfragen, nur, um diesen einen Satz noch einmal zu lesen. Ja, es ist mehr als einmal die Woche. Ja, manchmal ist dieser Satz mein Tageshighlight.


LoveSarah

18 Antworten auf „Wie habt ihr euch hier hin verwirrt? | Suchanfragen

    1. Hahahah! Nein wie witzig :D klingt nach einer fairen Angelegenheit :D Vielleicht passend zu meinem Schreibfreitag: Was wäre, wenn ich deine Freundin in Kuschelstimmung bringe? Wobei… nee so kommen wir da nicht hin, hahaha.
      Ich muss wohl eine Rubrik für Beziehungsfragen einführen, hihi.
      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt 1 Person

  1. Das war wirklich mal interessant – Ich hab schon lange nicht mehr die Suchbegriffe aufgerufen – Diabolic – der Film hat die meisten Leute verwirrt und zu mir geführt…und Slasher die Serie – sehr interessant.
    Schöne Idee und wirklich schade, dass man nicht erfährt, ob die Suche hilfreich war.
    Liebe Grüsse

    Gefällt 1 Person

    1. Wie witzig!
      Ja, oder? Es ist irgendwie total schade, dass man gar nicht die Geschichte dahinter erfährt :D vielleicht ist es auch total banal… vielleicht aber auch nicht :D ich finde es auf jeden Fall richtig witzig und bin schon auf weitere Suchbegriffe in der Zukunft gespannt, hihi.
      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Sarah,

    hach, wie sehr ich diese Beiträge liebe :D als ich noch über Jetpack meine Statistiken verfolgt habe, habe ich auch regelmäßig geschaut durch welche Suchanfragen Leute auf meinem Blog gelandet sind :D es ist einfach so verrückt manchmal und so mega lustig :D

    Das mit der Kuschelstimmung ist absolut genial :D vielleicht solltest du echt mal einen Beitrag darüber schreiben, wer weiß, vielleicht suchen ja noch mehr Leute eine Antwort auf diese Frage :D

    Sehr genial!

    Toller Beitrag!

    Liebste Grüße
    Ivy

    Gefällt mir

  3. Liebe Buchnachbarin,
    danke für den amüsanten und interessanten Beitrag :-D
    Meine lustigsten Begriffe hatte ich ja in meinem Jublimäumspost genannt, am besten gefiel mir erotisch knisten. Ich möchte auch uuunbedingt wissen, auf welchen Beitrag das dann geführt hat haha.
    „Sarah fragen“ finde ich übrigens richtig gamsig. Eigentlich kann es so ja nur gut gehen :-D
    Kuschelstimmung ist auch witzig und ich stimme meinen Vorrednern zu, du solltest unbedingt einen Beitrag verfassen.
    Dass Menschen über die Suchanfrage deines Buches zu dir gefunden haben ist natürlich super schön <3

    Liebe!

    Gefällt mir

  4. Liebe Sarah,
    Ich freue mich riesig, dass du dich abgeschlossen hast!
    Nicht nur deine Suchanfragen, sondern auch deine Texte dazu finde ich wirklich cool!
    Bei manchen Sachen fragt man sich ja wirklich, wo die Leute gelandet sind, hihi.

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s