Was wäre, wenn Liebe frei wäre?

Diesen Beitrag schreibe ich anlässlich des Pride Months, der morgen zu Ende geht. Vielmehr hat mich dieser Monat zu diesem Text inspiriert. Wie immer ist jeder dazu eingeladen, sich dem kreativen Schreiben in jeder Form anzuschließen. Eigentlich ist jede künstlerische Umsetzung denkbar! 


IMG_7609.jpg

Was wäre, wenn du lieben könntest,
wen du wolltest, ohne Hintergedanken
die dich einnehmen und umranken, die
dich zögern lassen, die dich diese Zeit nicht
auskosten, nicht genießen oder leben lassen.
Was wäre, wenn du lieben könntest,
wen du wolltest, ohne Gerüchte und Gerede,
ohne, was die Leute sagen,
ohne verstohlene Blicke, 
ohne paranoide oder berechtigte Ängste, 
die diese Liebe unterbinden.
Was wäre, wenn du lieben könntest, 
wen du wolltest, und du brächtest keine Gesetze,
du würdest nicht verfolgt oder verhaftet werden, 
kein Officer wartet mit der Kugel bereit im Schaft, 
vor deinem Haus, um diese Gemeinschaft zu verhindern, 
deine Liebe, so harmlos erscheinend und doch so Hass schürend. 
Was wäre, wenn du lieben könntest, 
wen du wolltest, ohne parallel Hass zu erzeugen,
ohne dich ihrer Gedanken zu beugen, 
deine Zeit nach Liebe suchend zu vergeuden, 
und einsam zu enden,
dafür sittsam der Gesellschaft entsprechend?

Was wäre, wenn du lieben könntest,
wen du wolltest, und es wäre ok.
Es wäre ok.
Es wäre ok, du zu sein. 
Es wäre ok, du zu sein und zu lieben.
Es wäre ok, so ganz normal und ein Teil von Allem zu sein. 
Es wäre ok, ja, es wäre wirklich in Ordnung, tuttifrutti, alles palletti. 
Es wäre ok, zu lieben, wen du wolltest, 
denn… eigentlich solltest du dich
genauso so verhalten und entfalten dürfen,
wie es dir das Glück bringt, 
was du verdient hast.
Denn Glück, ist ein Geschenk,
was jeder in sich trägt. 


LoveSarah

3 Antworten auf „Was wäre, wenn Liebe frei wäre?

  1. Liebe Sarah,

    wie auch bei deinem letzten Gedicht bin ich vollkommen begeistert! So ein unwahrscheinlich toller Text und ich LIEBE dich dafür, dass du so sehr hinter diesem Thema stehst. ♥
    Ich glaube fest daran, dass wir irgendwann in einer Welt leben, wo sich keiner darum schert, wer wen liebt. Denn es IST okay zu lieben, wen man will und das sollte endlich mal allen klar werden!

    In diesem Sinne lasse ich ganz viel Liebe unter diesem Post!
    Miriam

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s