Die Buchgang vs. mein SuB

Vor wenigen Wochen tummelte sich die Buchgang wieder zusammen. Gemeinsam haben wir natürlich wieder viel über Bücher und unsere Lieblingsgeschichten geredet. Mit der Zeit wurde klar, dass wir viele der Lieblinge der anderen gar nicht gelesen haben. Wir mussten gar nicht lange überlegen, bis die nächste Challenge bereit stand: Die Buchgang vs. den eigenen SuB.


Was bedeutet das jetzt? Nun jeder sucht sich zwei Bücher aus dem SuB eines Gang-Mitglieds aus, die derjenige noch nicht gelesen hat, man selbst jedoch schon. In unseren Beiträgen erfahrt ihr, für welche Bücher wir uns entschieden haben und vor allem auch, wieso sie unbedingt gelesen werden müssen. Vielleicht entdeckt ihr so auch Bücher, die ihr nicht kennt oder die ebenfalls noch ungelesen in euren Regalen schlummern.

Beccas Wahl

IMG_9824.jpg

Autorenname: Marci Lyn Curtis | Titel: Alles, was ich sehe | Seitenanzahl: 432 | Genre: Jugendroman | Verlag: Königskinder Verlag | Preis: 18,99 € | Erworben: Selbstgekauft
Inhalt

Maggie hasst ihr neues Leben als Blinde. Sie will keine tapfere Kranke sein, und auf Unterricht von anderen Blinden kann sie gut verzichten. Nach einem missglückten Streich passiert es: Sie kann wieder sehen! Nur einen Ausschnitt der Welt, genauer: einen zehnjährigen Jungen namens Ben. Mit Hilfe des altklugen und hinreißenden Jungen scheint sie einen Teil ihres alten Lebens zurückzubekommen. Und Bens großer Bruder Mason ist Sänger in Maggies Lieblingsband. Und ziemlich attraktiv. Doch er lässt sie abblitzen, weil er denkt, dass Maggie ihre Blindheit vortäuscht – was ja irgendwie stimmt.
Dann kommt heraus, warum sie ausgerechnet Ben sehen kann. [Carlsen]

Alles, was ich sehe war mein erstes Königskind. Ich habe mich in dieser Geschichte verloren, aber auch wiedergefunden. Maggies neues Leben ist so klar, wie auch undurchsichtig. Jedes Lachen war wie Balsam für meine Seele und jeder Lichtblick war unerwartet. Die Lösung des Rätsels ist so voller Trauer, dass man es kaum glauben mag. Diese Geschichte konnte mich vor allem durch die Originalität als auch durch den kleinen Ben vollkommen packen.
– Becca

IMG_9828.jpg

Autorenname: Victoria Aveyard | Titel: Die rote Königin | Seitenanzahl: 512 | Genre: Fantasy | Verlag: Carlsen | Preis: 15,99 € | Erworben: Selbstgekauft
Inhalt

*** Band 1 der vierteiligen New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES – ein absolutes Fantasy-Highlight! *** Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz … — Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Victoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse – und jede Schattierung dazwischen. —  [Carlsen]

Die rote Königin ist eine beeindruckende Fantasyreihe, die mich nach Twilight endlich wieder richtig packen konnte. Sie konnte mich immer wieder überraschend und gleichzeitg verzaubern. Außerdem habe ich die Charaktere von der ersten Seite an geliebt und sie haben mir gezeigt, dass man manchmal genau genauer hinsehen sollte, bevor man ein Urteil fällt.
– Becca

Meine Auswahl für Becca:
John Green | Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
Anne Reinecke | Leinsee


Jills Wahl

IMG_9820.jpg

Autorenname: Laini Taylor | Titel: Daughter of Smoke and Bone | Seitenanzahl: 496 | Genre: Fantasy | Verlag: S. Fischer Verlag | Preis: 16,99 € | Erworben: Selbstgekauft
Inhalt

Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …

Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert. [Fischer Verlag]

Die zwischen den Welten Reihe von Laini Taylor war meine erste Herzensreihe, sie ist unglaublich spannend, philosophisch und kann sich durch eine neue Idee beweisen. Ich bin immer noch verliebt in die Charaktere und denke immer wieder gerne an die Geschichte zurück. Nicht zuletzt muss ich bei Karou immer an dich denken.
-Jill

IMG_9826.jpg

Autorenname:Pierce Brown | Titel: Red Rising | Seitenanzahl: 576| Genre: Fantasy | Verlag: Heyne | Preis: 12,99 € | Erworben: Selbstgekauft
Inhalt

Darrows Welt ist brutal und dunkel. Wie alle Roten schuftet er in den Minen des Mars, um ein Leben auf der Oberfläche des Planeten möglich zu machen. Doch dann wird seine große Liebe getötet, und Darrow erfährt ein schreckliches Geheimnis: Der Mars ist längst erschlossen, und die Oberschicht, die Goldenen, leben in dekadentem Luxus. Darrow schleust sich in ihr sagenumwobenes Institut ein, in dem die Elite herangezogen wird. Er will einer von ihnen werden – um sie dann vernichtend zu schlagen … [Heyne]

Ich habe jedes Buch der Red Rising Reihe jeweils an einem Tag gelesen, weil ich die Bücher einfach nicht aus der Hand legen konnte. Die Wendungen kann man einfach nie vorhersagen, die Spannung bleibt durchgehend und die Charaktere sind unglaublich facettenreich. Die Handlung hat mich einfach immer wieder zerstört – ein wahres Highlight.
– Jill

Meine Auswahl für Jill:
Rumo | Walter Moers
Queens of Geek | Jen Wild


Niccis Wahl

IMG_9825.jpg

Autorenname: Ruta Sepetys | Titel: Salz für die See | Seitenanzahl: 416 | Genre: Gegenwartsroman | Verlag: Königskinder Verlag | Preis: 19,99 | Erworben: Selbstgekauft
Inhalt

Die letzten Kriegstage des Jahres 1945: Tausende Menschen flüchten aus Angst vor der Roten Armee nach Westen. Darunter Florian, ein deutscher Deserteur, Emilia, eine junge Polin, und Joana, eine litauische Krankenschwester. Eine Notgemeinschaft, in der jeder ein Geheimnis hat, das er nicht preisgeben will. Denn der Krieg hat sie Misstrauen gelehrt.
Im eiskalten Winter wählt der kleine Flüchtlingstrek den lebensgefährlichen Weg über das zugefrorene Haff. In Gotenhafen, so heißt es, warte die Wilhelm Gustloff, um sie nach Westen zu bringen. Doch auch dort sind sie noch lange nicht in Sicherheit. [Carlsen]

Salz für die See gehört zu meinen Lieblingsbüchern, weil mich die beschriebene punktuelle Grausamkeit einzelner Personen, die nahezu kontinuierlich bestehende Tragik und die thematisierten fanatischen Ideen sehr mitgenommen haben. Darüberhinaus ist die Thematik auch heute noch präsent und die Auseinandersetzung damit sehr wichtig.
– Nicci

IMG_9822.jpg

Autorenname: Amy Harmon | Titel: The Bird and the Sword | Seitenanzahl: 389 | Genre:  Romantische Fantasy| Verlag: Bastei Lübbe| Preis: 15,00| Erworben: Selbstgekauft
Inhalt

Ein Mädchen ohne Stimme.
Ein König in Ketten.
Ein Fluch, der sie vereint.
 
Mit fünf Jahren musste Lark mit ansehen, wie ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wurde. Mit dem letzten Atemzug nahm sie ihrer Tochter die Stimme und die Macht der Worte. Denn Magie ist eine Todsünde in Jeru. Dreizehn Jahre später erscheint der junge König Tiras am Hof von Larks Vater, um diesen an seine Treuepflicht im Krieg zu erinnern. Er nimmt die stumme junge Frau als Geisel mit sich. Zunächst fürchtet Lark den König, doch sie merkt schnell, dass Tiras ebenso wenig frei ist wie sie und dass die Liebe womöglich die einzige Waffe ist, die ihrer beider Ketten sprengen kann … [Bastei Lübbe]

Bird & Sword begeisterte mich durch eine magische, märchenhafte Atmosphäre, eine fesselnde Handlung, einen wunderschönen Schreibstil und besondere Beziehungsmuster, die total untypisch waren, weshalb es zu einem Highlight für mich wurde.
– Nicci

Meine Auswahl für Nicci:
Nevernight: Das Spiel | Jay Kristoff
Die Stadt der träumenden Bücher | Walter Moers


Wie sieht die Challenge nun aus? Wir haben Zeit, bis zum 31.12.2018 diese Bücher zu lesen. Es klingt nach einem passablen Zeitraum, aber ich sehe jetzt schon, wie ich kurz vor Weihnachten ein Sauerstoffzelt aufbauen muss, um nicht panisch zusammenzubrechen. Auf diese gemeinsame Challenge freue ich mich sehr! Vor allem, da ich bei jedem Buch direkt einen Ansprechpartner habe, um mich nicht alleine mit all den Dingen zu quälen, die sich zwischen den Buchdeckeln abspielen werden.

Hier geht es übrigens zu den Challenge-Seiten der Buchgang: 

Nicci mit Es wird gelesen was auf den Tisch kommt
Becca mit Die Gang nimmt meinen SuB unter die Lupe
Jill mit Das musst du endlich lesen | Sub-Abbau mit der Gang


Wie steht ihr eigentlich zu Reading-Challenges?

LoveSarah

14 Antworten auf „Die Buchgang vs. mein SuB

  1. Liebe Buchnachbarin,
    die Auswahl ist richtig toll! Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen und bin natürlich besonders gespannt auf deine Meinung zu meinen Titeln :)
    Die Challenge macht sicherlich richtig Spaß, vor allem weil, wie du schon sagtest, man für jedes Buch einen Ansprechpartner hat. Manchmal ist das gar nicht so unwichtig :-D

    SUPERLIEBE

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Buchnachbarin,
      hihi ich freue mich angesichts eurer Meinungen auch schon riesig 😍 wird bestimmt großartig! Aber wenn ich mir so meine Rezensionsexemplare angucke 🤦🏻‍♀️ im Anschluss wird direkt was von euch gelesen hihi.
      Ouh ja, der richtige Ansprechpartner haha.
      Superliebe!

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Sarah,

    Red Rising möchte ich auch unbedingt bald lesen. So viele schwärmen ja davon. Ich bin richtig neugierig darauf.

    Daughter of Smoke and Bone hat mir leider nicht so gut gefallen. Der Schreibstil ist wirklich was ganz anderes, so bildhaft und poetisch irgendwie. Dennoch konnte es mich nicht überzeugen.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den Büchern!

    Liebste Grüße
    Ivy

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ivy,
      ja mit Red Rising liegt mir Jill bereits Ewigkeiten in den Ohren, haha. Ich muss es unbedingt sehr bald lesen. Ich bin total gespannt, was da auf mich zukommt, dass diese Reihe sie so begeistert hat :)

      Ach, interessant mal eine Negativ-Stimme zu Daughter zu hören :) ich werde es mal auf mich zukommen lassen 💙

      Alles Liebe,
      Sarah

      Gefällt mir

    1. Liebste Stella,
      ui, gut zu wissen! Vielleicht fange ich damit ja als erstes an, hihi. Ich kann mich noch gar nicht so recht entscheiden, muss aber zuerst meinen Rezensionsberg abarbeiten. Dann wird allerdings durchgestartet, yay.

      Alles Liebe,
      deine Sarah

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s