Rezensionen · Buchwelt

Rezension: Oblivion – Lichtflimmern

Bewertung: ★★★★☆ Fakten Titel: Oblivion - Lichtflimmern Autorin: Jennifer L. Armentrout Seitenzahl: 368 Seiten Verlag: Carlsen Verlag Worum geht es? Daemon hat alle guten Vorsätze in den Wind geschlagen: Statt dafür zu sorgen, dass seine neue Nachbarin Katy sich von den Lux fernhält, kennt sie nun ihr Geheimnis. Statt sich selbst von ihr fernzuhalten, hat er… Weiterlesen Rezension: Oblivion – Lichtflimmern

Schreibwelt · Einmal im Jahr für immer

Trauern mit einem Clown

Hier wären wir nun bei Zitat Nummer 3 angelangt. Es verrät den wichtigsten Teil des Romans: Den Clown. Ja, ganz genau. Neben Amelie, spielt ein Clown die Hauptrolle. Say what?! Wie passt das  nun zusammen? Ein verstorbener Ehemann. Eine trauernde Witwe. Und ein Clown. Ja, das klingt ein bisschen schräg. Das hoffe ich zumindest, denn… Weiterlesen Trauern mit einem Clown

Subsunday

SuB Sunday

Und es ist wieder Sonntag. Die Woche war sehr gefüllt, mit Worten. Gestern Nachmittag habe ich ENDLICH meine Überarbeitung in der ersten Phase überstanden und das Exemplar an meine lieben Betaleser geschickt. Dazu wird es die Tage noch einen gesonderten Beitrag geben. Zurück zum Thema. Welches Buch stelle ich euch diesen Sonntag vor? Titel: Slammed… Weiterlesen SuB Sunday

Buchwelt

Ein Herz für Bahnhofsbuchhandlungen

Heute ist Samstag und für mich ein Tag, um auf anderen Blogs etwas ausgiebig zu stöbern. Heute Mittag hatte ich dazu etwas Zeit. Eigentlich müsste ich aber gerade überarbeiten, ähm, ja. Zurück zum Thema: Bei der wundervollen Anna von Buchstabenträumerei bin ich dabei auf einen sehr wichtigen Artikel gestoßen. Das Thema? Bahnhofsbuchhandlungen. Worum geht es?… Weiterlesen Ein Herz für Bahnhofsbuchhandlungen

Buchwelt · Schreibwelt

Blogparade: Ich und mein Blog

Derzeit tauchen hier und dort im Bloggerleben einige eher missmutige Stimmen auf, die das Bloggen und die Menschen, die dahinter stecken, schlecht reden. Das finde ich sehr schade. Diesen Gedanken hatte auch Steffie von angeltearz und hat zu einer Blogparade aufgerufen, um für ein gemeinsames Miteinander zu appellieren. Aufmerksam auf diese Blogparade bin ich durch… Weiterlesen Blogparade: Ich und mein Blog

Subsunday

SuB Sunday

Ich mache den SubSunday jetzt bereits ein paar Wochen lang mit. Muss aber jedes mal trotzdem nachgucken, wie ich den Titel eigentlich schreibe. SUBSUNDAY SUB-Sunday SuB Sunday SuB-Sunday...Dinge merken? Kann ich. Nicht. Die Woche verging mal wieder unglaublich schnell. So viele ungelesen Bücher, neue Bücher und Fotos. Dazu noch die Überarbeitung von meinem Roman, der… Weiterlesen SuB Sunday

Einmal im Jahr für immer

Briefe an einen Toten

Heute wird es wieder ein Zitat für euch geben, als Überbrückung für den Klappentext. Ja, tatsächlich bin ich mit diesem noch nicht ganz zufrieden und unfertige Dinge mag ich nicht präsentieren, da geht die Qualität definitiv vor. Ja, es geht um Tod. Um Trauer. Das habe ich euch bereits im vergangenen Beitrag mit meinem ersten… Weiterlesen Briefe an einen Toten