Buchverfilmung, die uns mitgerissen haben

Durch den anstehenden Kinostart von Love, Simon inspiriert, haben Becca und ich uns für den heutigen Filmebeitrag Buchverfilmungen als Thema ausgesucht. Dabei eine Auswahl festzulegen, vor allem Filme, die uns gefallen haben, ist uns zunächst etwas schwergefallen. Zum Glück hatten wir uns ohnehin am Dienstag miteinander verabredet und sind so näher ins Gespräch gekommen. Auf den gemeinsamen Film konnten wir uns hingegen recht schnell einigen, allen voran, weil seine Bedeutung unglaublich wichtig ist. Continue reading „Buchverfilmung, die uns mitgerissen haben“

Filme, die wir noch unbedingt sehen möchten

Es ist wieder Samstag, was bedeutet, dass Becca und ich euch unsere nächsten Filme vorstellen möchten. Das heutige Thema lautet: Filme, die wir noch unbedingt sehen wollen. Die Idee dahinter kam auf, nachdem ich meine Bucket List Filme geschrieben hatte und wir so ins Plaudern gerieten. Über Filme, die man schon kennt, lässt sich leicht schwärmen. Doch wieso will man einen Film überhaupt gucken? Was triggert einen, ihn auf seine Watchlist zu packen, sich den Film zu kaufen oder einfach nur vorzumerken? Meine Gründe für die folgenden Filme, könnt ihr nun erfahren. Continue reading „Filme, die wir noch unbedingt sehen möchten“

Serien Special: Old but Gold | Serien, die zeitlos sind

Und das monatliche Serien-Special steht an. Dieses Mal dreht sich alles um Serien, die uns für immer in Erinnerung bleiben und bereits schon zu wahren Schätzen der Vergangenheit geworden sind. Auch wenn ein paar Serien noch nicht allzu lange abgedreht wurden, so zähle ich sie dennoch bereits zu Klassikern, denn: Sie sind zwar zu Ende, dennoch könnte ich sie mir immer wieder ansehen.  Continue reading „Serien Special: Old but Gold | Serien, die zeitlos sind“

Animationsfilme, die mehr sind als bloße Kindheitsträume

XXXEs ist wieder Samstag und wie in all den Wochen zuvor erwartet euch heute ein neuer Film-Beitrag von mir und Becca. Das heutige Thema fokussiert sich auf Animationsfilme. Ich muss zugeben: ich liebe Animationsfilme. Es gab sogar eine Zeit, da habe ich eine Ausbildung in der Richtung in Erwägung gezogen. Mir gefällt die individuelle Umsetzungsart, wie jeder Film etwas künstlerisches an sich trägt und weitaus mehr Tiefe aufweist, als es rein oberflächlich in Trailern den Anschein macht.


Continue reading „Animationsfilme, die mehr sind als bloße Kindheitsträume“