Schreibwelt · Buchwelt

Halbjahres-Rückblick – Meine Highlights

Es ist Juni und die Sonne macht uns das nur zu deutlich, in ihrer vollen Pracht. Und auch wenn mich so manch einer verfluchen mag: ICH LIEBE ES! YEAH! SOMMER! SONNE! Endlich mal gutes Wetter, zwischen all den Regentagen. Wobei ich Regentage auch sehr mag, haha. Halbjahresrückblick Ja, es ist soweit. Ein halbes Jahr ist… Weiterlesen Halbjahres-Rückblick – Meine Highlights

Schreibwelt

Was das Schreiben gerade macht

WUHU! Heute gibt es ein Update und zwar ein ganz Großes. Was treibt das Schreiben derzeit bei mir? Wieso hört man nichts? Warum lese ich im Moment so viel? Haha, das hat viele Gründe und ich werde heute alles erklären und ihr dürft euch auf etwas freuen! Was ist eigentlich los? Im Januar diesen Jahres… Weiterlesen Was das Schreiben gerade macht

Buchwelt · Schreibwelt

Monatsrückblick

Der Lesemonat April ist vorbei. Was hat sich bei mir getan? Was ist überhaupt so allgemein bei mir geschehen, sowohl in der Buchwelt, als auch in der Schreibwelt? Welche Bücher habe ich gelesen? Aufgrund der Feiertage um Ostern herum, konnte ich einige Bücher lesen, was bei mir neben dem Schreiben doch einiges bedeutet, bei anderen… Weiterlesen Monatsrückblick

Schreibwelt

Mein Motivationsmonster Igor

Igor. Na, wenn das kein Traumkerl ist, dann weiß ich auch nicht. Keine Sorge, Darling. Dein Nebenbuhler ist ein ganz harmloses Kerlchen. Denn der liebe Igor ist ein Motivationsmonster. Genauer gesagt: Mein Motivationsmonster. Was ist eigentlich los? Tja nun. Da gibt es diese Seite. Sie heißt: Monstermotivation. Nion gehört dieser Blog, auf dem sie uns mit… Weiterlesen Mein Motivationsmonster Igor

Schreibwelt

Ich bin ein #Schreibnächtler

Da gibt es etwas in meinem Leben, was seit geraumer Zeit zu einem großen Bestandteil geworden ist. Etwas, was ich nie mehr müssen möchte, etwas, dass mir unfassbar viel bedeutet: Die Schreibnacht. Und anlässlich des Jubiläums von satten 40 Schreibnächten, möchte auch ich ein paar Worte schreiben. Was ist eigentlich los? Am kommenden Samstag, den… Weiterlesen Ich bin ein #Schreibnächtler

Schreibwelt

Welttag des Buches – Über Bücherliebe und mehr

Ach du Schreck. Der Welttag des Buches kam so schnell, dass ich es irgendwie total verschlafen habe. Letztes Jahr habe ich noch die Tage runter gezählt und so einiges vorbereitet und heute überfällt es mich aus heiterem Himmel. Ach. Du. Schreck. Ein Gewinnspiel habe ich so spontan gar nicht zur Hand, doch Obacht: Das folgt… Weiterlesen Welttag des Buches – Über Bücherliebe und mehr

Schreibwelt

Zwischen Ramschpreisen und wieso man es niemandem recht machen kann

Ebooks kosten ja eigentlich nichts, oder? Schließlich bestehen sie aus nichts - oder? Ich als Leser habe nichts in der Hand, kein Buch, was ich noch einmal verkaufen kann, ich selbst erhalte also quasi nichts. Bis auf die Geschichte natürlich, doch die ist ja eigentlich nichts wert, immerhin hat sie ja nur irgendsoein Autor runter geschrieben.… Weiterlesen Zwischen Ramschpreisen und wieso man es niemandem recht machen kann