SuB-Sunday

SUBSUNDAY

Und dann sind wir wieder beim Sonntag angelangt. Ja, ich kann es auch kaum glauben und eigenartigerweise erinnert mich mittlerweile immer der SuB daran, dass wir Sonntag haben.

Welches Buch habe ich diesen Sonntag ausgewählt?

Titel: AnimA – Schwarze Seele weisses Herz
Autor: Kim Kestner
Verlag: Arena Verlag

19095909_1474667875929737_587082463_oWorum geht es?

Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show – er scheint sie zu manipulieren. Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihre Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.

Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt.*

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Eine Weile. Ich habe es nur wenige Wochen nach Veröffentlichung gekauft, was bedeutet, dass es leider mittlerweile seit über einem Jahr auf meinem SuB liegt. Dabei habe ich bereits versucht es zu lesen, doch irgendwie konnte es mich bislang leider noch nicht wirklich packen. Irgendwie bin ich mit der Protagonistin noch nicht wirklich warm geworden und habe das Buch dadurch erst einmal quasi auf Eis gelegt und auf den SuB verbannt. Wer weiß, vielleicht gerät es durch den Sommer auf meine Sommer-Lese-Liste. Der Inhalt an sich klingt nämlich weiterhin sehr vielversprechend!


Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.

Alles Liebe
SR

Klappentext: Arena Verlag

#SUB-Sunday

SUBSUNDAY

Tatsächlich hat mich der vergangene SubSunday dazu veranlasst das vorgestellte Buch dann auch wirklich zu lesen. Und zwar direkt und sofort. Es war wundervoll und irgendwie hat dieser Themenbereich damit zum ersten Mal seinen Zweck erfüllt. Am vergangenen Sonntag habe ich euch Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen vorgestellt, die Rezension dazu könnt ihr hier nachlesen.

Welches Buch habe ich diesen Sonntag ausgewählt?

Titel: Sternensturm – Das Herz der Quelle
Autor: Alana Falk
Verlag: Arena  Verlag

IMG_0379.jpg

Worum geht es?

Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten.*

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Im Frühjahr fand während einer Online-Veranstaltung die Fantasywoche statt. Dabei wurden viele Lesungen und Diskussionen mit Autoren aus dem Genre Fantasy verantstaltet. Es war super interessant und so schön! Dabei fiel mir vor allem Alana Falk mit Sternensturm auf. Ihren Roman habe ich mir daraufhin direkt zugelegt und leider liegt es bis jetzt auch ungelesen auf meinem SuB. Allerdings ändert sich das in nächster Zukunft, denn ich habe bereits eine Mitleserin gefunden, die dasselbe Problem hat. Die liebe Bianca von nimithil und ich werden dazu eine Leserunde veranstalten und uns die Geschichte vorknöpfen, ich freu mich drauf!


Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.


Quelle
Klappentext: Arena Verlag

 

#SUBSUNDAY

SUBSUNDAYEs ist wieder Sonntag & ich möchte euch aus meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) ein Buch vorstellen und mich vielleicht selbst dazu irgendwie aufraffen es irgendwann mal zu lesen. So vergesse ich nicht, was hier rumliegt & ihr entdeckt vielleicht etwas, was ihr noch nicht kennt.

18406180_1437346596328532_537170672_o

Welches Buch habe ich diesen Sonntag ausgewählt?

Titel: City of Bones – Chroniken der Unterwelt
Autor: Cassandra Clare
Verlag: Arena

Worum geht es?

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace.

Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten finden, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Die Reihe habe ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen. Und leider noch gar nicht gelesen. Dabei habe ich sie mir so sehr gewünscht. Aber ihr kennt das ja. Irgendwie landet wohl jedes Buch mal auf dem SuB. Doch ich nehme mir vor wenigstens die Bücher, die ich euch hier vorstelle, noch dieses Jahr zu lesen. Das wäre doch mal ein Ziel, oder? Mit Schrecken habe ich reichlich spät übrigens erfahren, dass die Gebundenen Bücher unglaublich hübsch sind. Auf die eröffne ich noch die Jagd.


Na, welche Bücher toben sich auf eurem SuB aus?


Quelle:
Klappentext: Arena-Verlag