UNPACKING: ARVELLE #3

Vor einigen Tagen erreicht mich meine dritte Arvelle-Bestellung. Gefühlt habe ich dort bereits viel öfter etwas bestellt, vermutlich stimmt das auch, doch auf meinem Blog habe ich bisweilen zwei vergangene Unpackings entdeckt an denen ich mich gerade orientiere. Dabei bin ich gerade während des Black Fridays unglaublich eskaliert. Die nächste Bestellung folgte dann in einer Kooperation mit Arvelle selbst. Auch hier möchte ich mich beim Team von Arvelle bedanken, dass sie mir einen 25-Euro-Gutschein zur Verfügung gestellt haben. Ich freue mich wahnsinnig und möchte euch hiermit zeigen, was ich im Shop an Angeboten aufgestöbert habe.  „UNPACKING: ARVELLE #3“ weiterlesen

UNBOXING: Arvelle

XXX

Es ist wieder so weit. Nein, ich konnte absolut nicht widerstehen. Unten aufgeführt könnt ihr meine neusten Errungenschaften meiner Arvelle-Bestellung entdecken. Es sind wieder hauptsächlich Romane aus dem Magellan-Verlag geworden. Welche Schmuckstücke sich genau dahinter verbergen, erfährt ihr in meinem Beitrag.

IMG_0339

Das liebe Team von Arvelle hat mir einen 25 EUR Gutschein zukommen lassen, den ich zwar deutlich überschritten habe, doch das war auch kaum anders zu erwarten, oder? Als ich erst einmal begonnen hatte, die unterschiedlichen Mängelexemplare vom Magellan-Verlag ausfindig zu machen, gab es für mich kein Halten mehr: Ich musste alle haben, die der Online-Shop noch auf Lager hatte und die nicht bereits bei mir eingezogen sind. Wieder einmal bin ich total begeistert davon, wie gut die Qualität der Bücher sind, die von Arvelle angeboten werden: Sie sehen fast allesamt einwandfrei aus und wirken, bis auf wirklich winzige Macken, wie neu. Ich kann jedem wirklich dazu raten, mal einen Blick auf den Shop zu werfen. Gerade hinsichtlich Bücherreihen und den Bestsellern aus dem vergangenen Jahr, könnten einige Schnäppchen dabei sein.

Banner

Titel: Glücksdrachenzeit | Autor: Kathrin Zipse | Seitenzahl: 272 | Preis: 16,95 EUR (Arvelle: 5,99 EUR) |Genre: Jugendroman|ISBN: 9783734850042

Glücksdrachenzeit

Ihr älterer Bruder Kolja ist Nellies Ein und Alles. Gemeinsam trotzen sie der ganzen Welt – zumindest war das einmal so. Jetzt aber ist Kolja nach Frankreich abgehauen, und Nellie beschließt, dass sie was unternehmen muss. Sie macht sich auf, um ihren Bruder nach Hause zu holen. Unterwegs trifft sie die zauberhafte Miss Wedlock, die neben geheimnisvollen Plastiktüten auch noch eine traumatische Vergangenheit mit sich herumschleppt, und den ganz und gar hinreißenden Elias. In Miss Wedlocks pfefferminzgrünem Oldtimer düsen sie nach Avignon, wo sie nicht nur auf einen störrischen Kolja, sondern auch auf eine ganze Horde Drogendealer stoßen … [Magellan]

Banner

Titel: Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums | Autor: Sarvenaz Tash | Seitenzahl: 304 | Preis: 16,95 EUR (Arvelle: 8,99 EUR) |Genre: Jugendroman | ISBN 978-3-7348-5027-1

IMG_0365Immer an seiner Seite und doch so unerreichbar wie ein ferner Planet – das ist seine beste Freundin Roxy für Graham. Seit Monaten sucht er einen Weg, ihr seine grenzenlose, epische, unsterbliche Liebe zu gestehen. Bei ihrem gemeinsamen Wochenende auf der New Yorker Comic-Convention will er seine Chance endlich nutzen. Leider kommen ihm immer wieder ein gut aussehender Engländer, seine Schüchternheit und die geheimen Liebesgesetze des Universums in die Quere … [Magellan]

Banner

Titel: Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte | Autor: Crystal Chan | Seitenzahl: 304 | Preis: 16,95 EUR (Arvelle: 7,99 EUR) |Genre: Jugendroman | ISBN 978-3734847035

IMG_0363

Dass es Dinge gibt, über die man in einer Familie nicht redet, ist ganz natürlich, findet Jewel. Oder vielleicht kommt einem das auch nur so vor, wenn man am selben Tag geboren wurde, an dem der ältere Bruder gestorben ist. Wenn man dann auch noch in einer Multikulti-Familie auf dem Land lebt, kann das Leben manchmal eine ganz schöne Herausforderung sein.
An einem Tag im Sommer taucht plötzlich John auf und zum ersten Mal in ihrem Leben hat Jewel einen Freund. Als dann aber Jewels Vertrauen missbraucht wird, lernt sie, dass man über manche Dinge nicht schweigen darf. [Amazon]

Banner

Titel: Liebe ist wie Drachensteigen | Autor: Ashley Hessig Blake| Seitenzahl: 336 | Preis: 18,00 EUR (Arvelle: 8,99 EUR) |Genre: Jugendroman | ISBN 978-3-7348-5024-0

IMG_0354„Es geht nur um dich und mich, weißt du noch? Das hast du zu mir gesagt, hier auf diesem Hügel. Hadley und Sam. Ohne Nachnamen. Wir können einfach hier sein. Einfach wir sein.“

Die große Liebe? An so einen Unsinn glaubt Hadley längst nicht mehr. Nicht, seit ihr Vater eine Affäre hatte. Doch dann trifft sie Sam …

Sam kennt sich aus mit Geheimnissen. Er hat selbst einige davon. Als er sich in Hadley verliebt, könnte alles so schön sein. Wenn da nicht die Sache mit der Wahrheit wäre, die manchmal einfach verdammt unschön ist.

Banner

Titel: Emmy & Oliver | Autor: Robin Benway| Seitenzahl: 384 | Preis: 17,95 EUR (Arvelle: 8,99 EUR) |Genre: Jugendroman | ISBN 9783734850189

IMG_0359

Emmy hat es satt, ständig in Watte gepackt zu werden. Surfen oder auf Partys gehen kann sie nur hinter dem Rücken ihrer Eltern. Seit zehn Jahren geht das so, seit damals, als der Nachbarjunge entführt wurde. Und auch nachdem Oliver zurückgekehrt ist, ändert sich daran nichts. Dabei will Emmy einfach nur Zeit mit Oliver verbringen. Auf den Wellen reiten. Glücklich sein. Aber die Ereignisse der Vergangenheit haben nicht nur Schatten auf ihr Leben geworfen, sondern auch auf das ihrer Eltern. Emmy spürt: Um glücklich zu werden, muss sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen. [Magellan]

Banner

Titel: back to blue | Autor: Rusalka Reh| Seitenzahl: 384 | Preis: 17,95 EUR (Arvelle: 5,99 EUR) |Genre: Jugendroman | ISBN 9783734856068

IMG_0362Eine glückliche Familie – so etwas hat Kid nie gekannt. Sie hat gelernt zu verstecken, wer

sie ist, was sie sich wünscht, wofür sie sich begeistert. Denn da, wo ihre Eltern sind, ist kein Raum für sie.
Als sie Maxim kennenlernt, wendet sich ihr Leben: Zum ersten Mal weiß sie, was es heißt, glücklich zu sein. Doch ihre Eltern gönnen ihr dieses Glück nicht. Erst nach und nach begreift Kid, dass Träume nur wahr werden, wenn man um sie kämpft. [Amazon]

Banner

Titel: Die Quersumme von Liebe | Autor: Kathrin Zipse| Seitenzahl: 288 | Preis: Keine Angaben (Arvelle: 5,99 EUR) |Genre: Jugendroman | ISBN 978-3734850110

IMG_0351

Luzies geordnete Welt gerät ins Wanken, als sie einen Brief ihrer verstorbenen Großmutter erhält. Das Geheimnis, mit dem er sie konfrontiert, nimmt ihr Leben Stück für Stück auseinander. Doch plötzlich ist da Puma, bei dem sie sich frei fühlt und geborgen. Damit sie mit ihm zusammen sein kann, muss Luzie ihre Erinnerungen zu einem neuen Bild zusammensetzen, in dem Lügen keinen Platz haben. [Amazon]

 

Banner

Titel: Die Oberfläche des Glücks | Autor: Claire Kells| Seitenzahl: 352 | Preis: 14,99 (Arvelle: 6,99 EUR) |Genre: Jugendroman | ISBN 978-3863960964

IMG_0357

»TAUCHEN SIE IN DIESEN ROMAN EIN!« JODI PICOULT

Seit dem Absturz gibt es für Avery nur eine Zeit davor und eine Zeit danach. Davor war sie eine der erfolgreichsten Wettkampfschwimmerinnen an ihrer Uni. Sie war beliebt und hatte einen Freund, der alles für sie getan hätte. Ihr Leben war einfach.

Jetzt, danach, ist alles anders. Avery schwimmt nicht mehr. Sie verkriecht sich im Haus ihrer Eltern, versucht zu verarbeiten, was geschehen ist. Sie denkt nicht an Colin, der neben ihr im Flugzeug saß und mit ihr überlebte.

Avery und Colin sprechen nicht über das, was dazwischen geschehen ist. Als sie in der Wildnis gegen den Tod kämpften, wussten sie, was sie zu tun hatten. Doch nun ist ihnen klar, dass das Weiterleben nach dem Überleben manchmal die größere Herausforderung ist –

»Ihre Must-Read-Urlaubslektüre in diesem Sommer!« Oprah.com [Amazon]

Banner

Titel: Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken | Autor: Sabaa Tahir| Seitenzahl: 512 | Preis: Gebunden – 16,99 (Arvelle: 8,99 EUR) Als Taschenbuch neu: 10,00|Genre: Jugendroman | ISBN 978-3846600092

IMG_0371Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.

Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste … [Amazon]

Banner

Titel: Echt | Autor: Christoph Scheuring| Seitenzahl: 256 | Preis: Taschenbuch – 9,00 (Arvelle: 4,99 EUR) |Genre: Jugendroman | ISBN 978-3-7348-8203-6

IMG_0369.jpg

Albert sammelt Abschiede. Tag für Tag fotografiert er am Bahnhof Umarmungen, Trennungen und Tränen. Denn Abschiede, das sind für ihn Momente, in denen der Mensch wahrhaftiger ist als jemals sonst. Eines Tages lernt er Kati kennen. Sie sieht aus wie ein Engel, ist gleichzeitig abgezockt und verletzlich. Und sie ist wie gebannt von seinen Bildern, vor allem von seinem Lieblingsbild, auf dem Schmerz und Glück völlig selbstvergessen miteinander verschmelzen. Doch Kati behauptet, das Foto sei eine einzige Lüge. In den Tiefen des Bahnhofs machen sich die beiden daran, die Wahrheit hinter dem Foto zu finden. [Magellan]

Banner

Das waren alle Schmuckstücke. Die Preise, die nicht angegeben sind, konnte ich nicht mehr ausfindig machen, da die jeweiligen Romane nicht mehr in Neu im Internet aufzufinden sind. Mein Stapel Romane aus dem Magellan-Verlag wird immer größer und ich mutiere allmählich zum Fangirl dieses Verlags! Ich bedanke mich noch einmal herzlich beim Arvelle-Team für die Möglichkeit mit mir zusammenzuarbeiten.

Genießt das Wochenende, Bluebirds, ich mache mich nun weiter an den Roman Palast der Finsternis von Stefan Bachmann aus dem Diogenes Verlag.

Wenn andere dich haben weinen sehen, ist es, als besäßen sie einen Teil von dir. Es ist, als hätte man sich ein Stück weit geöffnet, und sie hätten durch den Panzer geblickt, den man normalerweise trägt, und einen sorgfältigen, langen Blick auf den schreienden außerirdischen Irren darunter geworfen.
-Anouk, Palast der Finsternis von Stefan Bachmann, Seite 212

LoveSarah

UNBOXING: Arvelle

Ok. Vielleicht bin ich beim Black-Friday leicht eskaliert. Vielleicht. Vielleicht ein bisschen viel. Aber was soll ich sagen? Ich konnte die Bücher dort wohl kaum einfach lassen, oder? Ich musste sie kaufen, sie waren so schrecklich günstig und es waren nur noch wenige auf Lager!

IMG_7865.jpg

Ich habe für ungefähr 64 Euro bei Arvelle Bücher bestellt, aufgrund des BlackFridays wurden die Bücher um 25% reduziert. Gerade bei gebundenen Büchern kann ich absolut nicht widerstehen und muss zuschlagen. Ich bin dieses Mal wieder begeistert, vor allem, da die Bücher allesamt eine unglaublich gute Qualität aufweisen. Sie wurden bei Arvelle alle als Mängelexemplar gekennzeichnet, haben jedoch wirklich nur minimale Dellen, die auf dem Foto nicht einmal erkennbar sind.

IMG_7873.jpg

Auf der Frankfurter Buchmesse bin ich auf den Magellan-Verlag aufmerksam geworden und habe mich umgehend in die liebevolle Gestaltung der Romane verliebt. Die Titel und die Klappentexte versprachen jedes Mal ganz besondere Geschichten. Als ich den Verlag auch auf Arvelle entdeckte, habe ich direkt alle Bücher bestellt, die dort angeboten wurden. Dabei habe ich folgende Bücher aus dem Verlag abgestaubt:

Titel: Du oder sie oder beide
Autorenname: Maike Stein
Seitenanzahl: 400

Wasser hat den Zwillingen Lena und Zoe nie Angst gemacht. Und doch – hier auf Sankt Katharinen, der Internatsinsel im Werrowsee, jagt ihnen der Anblick des Wassers immer wieder eine Gänsehaut über den Rücken. Denn schon bevor sie an der Schule aufgenommen wurden, kannten sie den See und seine unheimliche Atmosphäre aus ihren Träumen. Bilden sie sich das ein? Genauso wie die Parallelen zwischen der Prophezeiung der sagenumwobenen Weißen Frau und ihrer eigenen Familiengeschichte? Während Zoe sich immer mehr in den Deutungen der alten Überlieferung verliert, sucht Lena nach rationalen Gründen für all die seltsamen Ereignisse – und gerät bald in Erklärungsnot.

Titel: Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte
Autorenname: Christina Michels
Seitenanzahl: 305

Klappentext:
Was wahr ist, wird man wohl noch sagen dürfen – nach diesem Motto lebt Rinnie und schafft sich damit nicht nur Freunde. Doch jetzt ertappt sie sich dabei, wie sie den Leuten eine Lüge nach der anderen auftischt. Allen voran Christian, der ihretwegen im Krankenhaus liegt und vielleicht nie wieder gesund wird. Aber wie soll sie ihm die Wahrheit sagen, wenn das bedeuten würde, ihn für immer zu verlieren?

Titel: Alles was ich von mir weiß
Autorenname: Adele Griffin
Seitenanzahl: 336

Klappentext:
Als Ember einen schweren Autounfall verursacht und ihr Beifahrer Anthony dabei ums Leben kommt, ist nichts mehr so, wie es war. Ember überlebt schwer verletzt, kann sich jedoch an nichts mehr erinnern. Während ihre Eltern und Freunde nicht über die Geschehnisse reden wollen, stellt sich Ember immer wieder dieselben Fragen: Was ist in dieser Nacht passiert? Warum hat sie ihr Gedächtnis verloren? Und vor allem: Wer war Anthony?
Bei der Suche nach Antworten trifft sie auf den geheimnisvollen Kai, der sie wie kein anderer zu kennen scheint. Gemeinsam versuchen sie, der Vergangenheit nachzugehen. Aber ist Ember wirklich bereit, die Wahrheit zu erfahren?

Titel: Die Mitte von Allem
Autorenname:  Anna Shinoda
Seitenanzahl: 384

Klappentext:
Clare liebt ihren Bruder Luke über alles – er ist ihr strahlender Held, mit dem sie Abenteuer erlebt, der ihr das Schwimmen beibringt und der sie beschützt. Seit ihrer Kindheit sitzt Luke jedoch immer wieder im Gefängnis. Als er nun nach vier Jahren frühzeitig entlassen wird, hofft sie, dass er sich dieses Mal geändert hat. Aber bald darauf wird Luke erneut verhaftet. Während Clares Eltern versuchen, den schönen Schein zu wahren, und Luke immer wieder mit offenen Armen empfangen, beginnt Clare, an seiner Unschuld zu zweifeln. War er nur zur falschen Zeit am falschen Ort? Als Clare schließlich selbst in Lukes Machenschaften hineingezogen wird, will sie wissen, wer ihr Bruder wirklich ist. Sie geht der Vergangenheit auf den Grund. Doch was sie dort findet, übertrifft ihre schlimmsten Befürchtungen.

Titel: Marienkäfertage
Autorenname: Uticha Marmon
Seitenanzahl: 224

Klappentext:
Endlose helle Tage, Sonnenlicht, das flirrend durch Baumkronen fällt, kaltes Seewasser und frische Zimtbrötchen – so war ihr Sommer, jedes Jahr. Jetzt sind das alles nur noch Erinnerungen an eine Zeit, als sie Elin und noch nicht Lykke war. Doch was heißt das überhaupt – Lykke sein? Und wie passt dieser fremde Junge in ihr neues Leben, Rasmus, der ihr Angst macht, den sie aber auch ein kleines bisschen mag? Während sie sich vorsichtig an ihre neuen Gewissheiten herantastet, erkennt sie eines: Das Glück ist vielleicht ein scheuer Gast, aber es liegt an uns, ob wir ihm die Tür öffnen.

Titel: Sternschnuppenstunden
Autorenname: Rachel McIntyre
Seitenanzahl: 304

Klappentext:
Wie wehrt man sich gegen fiese Sprüche und gemeine Angriffe? Aus bitterer Erfahrung weiß Lara: gar nicht. Denn alles, was sie versucht hat, hat ihre Lage nur noch schlimmer gemacht. Deswegen hält sie still, zieht den Kopf ein und fragt sich, ob sie nicht doch schuld ist an der ganzen Misere.
Das ändert sich, als sie Ben trifft. Die Stunden mit ihm sind bald die einzigen Lichtblicke in Laras Leben. Durch seine Augen sieht sie sich in einem neuen Licht: Sie ist klug, witzig und hübsch, und was ihr passiert, ist Mobbing der übelsten Sorte. Gemeinsam suchen sie einen Ausweg aus Laras Situation. Und es könnte ihnen gelingen, wäre da nicht ein Problem: Ben ist Laras Lehrer.

Titel: Bis aufs Haar
Autorenname: K. A. Harrington
Seitenanzahl: 288

Klappentext:
Morgans Freund Flynn ist tot, gestorben bei einem Autounfall. Doch irgendetwas stimmt nicht. Es gibt keine Beerdigung, kein Grab, keine Aufzeichnungen über ihn im Krankenhaus. War es wirklich ein Unfall? Morgan beginnt nachzuforschen. Als sie zufällig Evan begegnet, werden ihre Zweifel immer lauter, denn Evan sieht haargenau so aus wie Flynn. Wie ist das möglich?

Ihre Suche nach der Wahrheit führt Morgan nicht nur zu den verlassenen Orten der Stadt, sondern bringt sie Schritt für Schritt auch demjenigen näher, der im Geheimen die Fäden in der Hand hält. Morgan ahnt nicht, in welcher Gefahr sie schwebt, bis es beinahe zu spät ist.

Titel: Jesus Jackson
Autorenname: James Ryan Daley
Seitenanzahl: 302

Klappentext:
Jonathan hätte nie erwartet, auf einem Footballfeld Jesus über den Weg zu laufen – und schon gar keinem, der Leinenanzüge und Goldkettchen trägt und mit vollem Namen Jesus Jackson heißt. Aber ein „spiritueller Berater“ taucht wohl gerade dann auf, wenn man ihn am meisten braucht. Denn wem kann Jon die Schuld am Tod seines Bruders Ryan geben, wenn er nun mal an keinen Gott glaubt? Jesus bringt ihn auf eine Idee: Was, wenn Ryan gar nicht verunglückt ist, wie alle behaupten? Was, wenn er ermordet wurde? Entschlossen macht sich Jon auf die Suche nach dem Täter und merkt fast zu spät, dass er die Antwort auf seine Fragen nur in sich selbst finden kann.

 

Daneben habe ich mir noch ein paar Romane aus dem Carlsen-Verlag, Thienemann und cbt erbeutet. Zu meinem Glück, gab es auch noch einen Roman aus dem Königskinder Verlag. Von diesem versuche ich derzeit so gut wie jeden Roman aus allen Programmen zusammenzusuchen, da der Verlag leider im Frühjahr seine letzte Runde dreht und ich alle Geschichten, die so unfassbar besonders sind, in meinem Regal stehen haben will. Dieses Mal habe ich Annähernd Alex entdeckt und bin auf die Geschichte unglaublich gespannt.

Banner

Quellen:
Die Klappentexte habe ich allesamt aus den Verlagsseiten oder von Amazon entnommen.

Wo ich meine Bücher kaufe

Bücherkauf.png

Früher. So ganz früher. Na, so viel früher nun auch wieder nicht. So viel früher, dass ich den Zeitpunkt meine, als ich meine Bücher kaufte, ohne darüber groß nachzudenken. Dabei verschlug es mich gelegentlich in die Stadt, zu Thalia oder Mayersche. Aus Faulheit tendierte ich schließlich meistens dazu bei Amazon alles zu bestellen. Mittlerweile weiß ich es besser.

Was ist eigentlich los?

Vor kurzem wurde ich öfter darauf angesprochen, wo ich eigentlich meine Bücher kaufe und ich musste erst einmal richtig über diese Frage nachdenken, weil ich mittlerweile nicht einen einheitlichen Ort habe. Leider kann ich auch nicht damit antworten, dass ich eine Buchhandlung meines Vertrauens habe, in der ich eine traumhafte Buchhändlerin kenne, die all meine Wünsche erfüllt und mir Geheimtipps zusteckt. Das wäre ziemlich cool. Ich sollte mich mal umschauen.
Doch ich weiche etwas ab.
Mittlerweile kaufe ich meine Bücher an ziemlich unterschiedlichen Orten und wäge ab, bei wem ich was kaufe. Das hat unterschiedliche Gründe. Es kommt auf den Verlag, das Buch, die Reihe und mein Portmonee ab.

12418041_1130111177008526_7205231270672089717_n

Der Drachenmond Verlag

Wer beim Drachenmond Verlag direkt auf der Seite bestellt, wird belohnt. Zum einen verdient der Verlag durch direkte Bestellungen mehr, was für mich bereits Grund genug ist, dort einzukaufen, denn ich LIEBE diesen Verlag und möchte sie so viel unterstützen, wie es mein Kontostand zulässt. Darüber hinaus belohnt Astrid (Die Drachenmond-Mama) ihre Leser damit, dass sie Lesezeichen und andere Kleinigkeiten mitgibt. Außerdem kann man beim Drachenmondverlag die DRACHENBOX kaufen. Diese umfasst eine Bücherbox mit einer bestimmten Anzahl von Büchern, in Abhängigkeit für welche Größe der Box man sich entschieden hat, und wird randvoll mit wundervollen persönlichen Kleinigkeiten der Autoren, des Verlags und Süßigkeiten bepackt. Selbst habe ich mir so eine Box noch nicht zugelegt, werde es allerdings irgendwann bestimmt noch nachholen. Definitiv im Verlauf des Jahres.
Außerdem – und das ist ziemlich cool – kann man direkt über den Shop auch signierte Bücher kaufen. Das kostet nichts extra, doch, wenn der Autor nicht gerade „vorrätig“ ist, muss man etwas Wartezeit in Kauf nehmen, was ich überhaupt nicht schlimm finde. Denn schließlich wird das Warten belohnt <3

Kennt ihr eigentlich Arvelle?

Ach du scheiße. Also ich kenne Arvelle erst sehr kurz. Viel zu kurz. Gefühlt blieb eine ganze Welt voller Bücher vor mir versperrt. Arvelle ist ein Online-Shop, der Bücher unglaublich günstig anbietet. Eigentlich besteht in Deutschland das Buchpreisbindungsgesetz, demnach Bücher überall gleichviel kosten. Mit ein paar kleinen Ausnahmen. Zum Beispiel dürfen Bücher, die als Mängelexemplar ausgelegt sind, günstiger verkauft werden. Als Mängelexemplar gehen solche Bücher durch, die durch Lagerung, Transport etc. kleine Mängel im Sinne von Macken erhielten. Dabei gibt es unterschiedliche Abstufungen, die von kleinen Kratzern, bis hin zu fehlenden Seiten reichen. Arvelle jedoch bietet nur Bücher an, die auch wirklich einwandfrei sind, mit Mängeln die vertretbar sind und trotzdem ein schönes Buch herzaubern. Darüber hinaus verkaufen Verlage die Restbestände einer Auflage zu einem geringen Preis an Händler, wie Arvelle weiter. Dabei handelt es sich nicht um Mängelexemplare, was heißt, dass die Bücher einwandfrei sind, nur, dass die Auflage zu Ende geht und der Verlag diese Bücher so auf einen Schlag loswerden kann, um sich etwas Neuem zu widmen, oder eine neue Auflage drucken zu lassen, oder was so ein Verlag sonst so vorhat.
Ich habe mir diese Woche meine erste Bestellung bei Arvelle erlaubt und mir die Reihe Die Bestimmung als Mängelexemplare zugelegt. Und ich bin total begeistert. Diese Seite wird mein Ruin sein, ich weiß es jetzt schon.

18209602_1429022010494324_1118755836_o

Thalia, Mayersche, Ludwig Buchhandlungen

Es gibt noch reichlich Buchhandlungen dort draußen, die ich unheimlich gerne besuche. Dabei kommt es selten vor, dass ich keine Bücher kaufe. Eigentlich nie.
Und bei Buchhandlungen fällt mir wesentlich öfter etwas in den Warenkorb, als im Internet auf diversen Verkaufsportalen.
Dabei muss ich gestehen, dass ich den Buchhandel in der Form viel zu selten unterstütze und meist eher zum Internet greife. Und das, obwohl Thalia bei mir keine 5 Minuten zu Fuß entfernt ist. Meeeh. Ich bin echt faul, nehme mir allerdings vor, sie öfter aufzusuchen. Das ärgerliche ist einfach, dass sie manchmal nicht die Bücher haben, die ich suche und das Internet hat ALLES.

Amazon

Ja, ich bin nunmal keine Heilige. Und Amazon hat alles. Das coole dabei sind die Indie-Autoren, bei denen ich mich selbst mitzähle. Mit meinem Sandkornzähler bin ich ausschließlich auf Amazon vertreten, was eine ganz spannende Sache ist und für uns Autoren unglaublich wichtig. Dabei können wir Preisaktionen planen und unsere Ebook-Preise leichter variieren. Das ist durch mehrere Plattformen nicht möglich, weil sie überall gleichzeitig erhöht oder gesenkt werden müssen (siehe Buchpreis-bindungsgesetz, welches seit dem 1. September 2016 auch für Ebooks gilt). Darüber hinaus besitzt Amazon nunmal die meisten Bewertungen. Zwar verlasse ich mich mittlerweile nur noch auf meine Buchblogger des Vertrauens, doch auch die können nicht alle Bücher lesen, auf die ich ein Auge geworfen habe, so dass ich auch auf Amazon Bewertungen durchlese, sie jedoch wirklich lese, die guten und die schlechten, um mir einen gescheiten Überblick zu verschaffen.
Neben den Ebooks kaufe ich auf Amazon vor allem gebrauchte Exemplare. Denn die werden dort auch zu einem sehr guten Preis von Drittanbietern reingestellt, wobei man einiges sparen kann, selbst bei Neuerscheinungen.

Rebuy

Das ist natürlich immer so eine Sache. Sie haben nicht immer die Bücher, die ich gerade suche, das ist allerdings wohl mein alleiniges Pech. Dazu kommen noch die Versandkosten. Aus dem Grund lohnt sich ja nur eine Großbestellung. Oder wenn ich etwas unbedingt haben will. Oder, wenn ich mit mehreren bestelle. Oder, wenn die Versandkosten gerade frei sind.
An sich eine gute Verkaufsplattform, allerdings locken mich persönlich die Preise nicht mehr so sehr.

Büchergruppen

Letzter Zeit habe ich etwas Glück bei Facebook-Büchergruppen. Dort habe ich mir erst vor kurzem die OBSIDIAN-Reihe gekauft und jetzt auch noch THESE BROKEN STARS. Augen offen halten, lohnt sich also sehr. Für mein Bücherregal, nicht für meinen Kontostand.


 

Wie schaut es bei euch aus?  Macht ihr euch Gedanken darüber, wo ihr eure Bücher kauft? Habt ihr etwa einen Buchhändler eures Vertrauens? Wie macht ihr das? Oder habt ihr sogar noch mehr Tipps?

Alles Liebe <3
SR


Quellen:
Comic: Sarah Scribbles
Titelbild und Buchbild: Copyright by Sarah Ricchizzi
Bildquellen: Pixabay.com