Die Unmöglichkeit die eigene Meinung zu bändigen

XXX

Es ist wieder so weit. Wieder hat sich ein Thema in eine Diskussion verwandelt, zwischen mir und meiner wundervollen Buchnachbarin [Trallafittibooks]. Über viele Wochen hinweg ist uns etwas mit einem bitteren Beigeschmack aufgefallen, was wir zunächst nur vage im Hintergrund registrierten, wurde mit der Zeit immer deutlicher, geradezu provokant: Die Unmöglichkeit der Mitfreude. „Die Unmöglichkeit die eigene Meinung zu bändigen“ weiterlesen

Anthologie: Flucht in ein sicheres Leben

book-863418_1280

Vor einiger Zeit habe ich euch über die Ausschreibung zur Anthologie „Flucht in ein sicheres Leben“ berichtet. Für diese Ausschreibung habe ich mich mit meiner Kurzgeschichte „Die Geschichte des Luchris Sarberry“ beworben – und gewonnen! Mit 20 weiteren Autoren werden wir gemeinsam in der Anthologie in diesem Jahr beim Wölfchen Verlag verlegt!

Wahnsinn

Vor wenigen Minuten erhielt ich die Email mit der Bestätigung. Es ist ein überwältigendes Gefühl seinen Namen in einem Buch schon sehr bald lesen zu dürfen!
Dazu werden wir auf der Leipziger Buchmesse vertreten sein – am 17.03.2015 Leseinsel Fantasy: Halle 2, Stand H309 zwischen 11.30 und 12.00! Ich selbst muss schauen, ob ich ebenfalls dort sein werde, da es ein Donnerstag ist und ich eigentlich arbeiten muss. Zur Zeit bin ich so aufgeregt, dass ich schon sehr dazu tendiere dorthin zu reisen =)!

Bezüglich des Erscheinungsdatums und dem Umfang, sowie des Inhalts werde ich in Zukunft mehr berichten, sobald auch mir die Infos vorliegen!

X

Sarah

Titelbild: pixabay