Schreibwelt

Störfaktoren an die Bücherwelt

Neben dem Schreiben lese ich auch unwahrscheinlich gerne. Es fängt schließlich irgendwie mit der Liebe zu Geschichten an. Dabei ordne ich mich eigentlich keinem bestimmten Genre zu. Ich lese gerne alles. Ja, wirklich. Solange die Story gut ist, packt mich so gut wie jedes Genre. Aber bitte, bitte, liebe Buchwelt dort draußen: Bring nicht immer dieselben… Weiterlesen Störfaktoren an die Bücherwelt

Schreiben

Ich passe in keine Genre-Schublade

Meine lieben Schreibgesellen und Lesemonster, in der Schreibgruppe > Nächtliche Schreibwerkstatt < aus Facebook, finden jeden Donnerstag und Samstag ab 18 Uhr Schreibabende statt. Neben Motivationshilfen, lernen wir alle aneinander besser kennen. So auch durch die aufkommende Frage, in welchen Genre wir denn schreiben würden. Eigentlich dachte ich, dass ich mich direkt zuordnen lasse. Doch… Weiterlesen Ich passe in keine Genre-Schublade

Schreiben

Unser Feind und Missetäter: Der Antagonist

Sie tauchen zu unterschiedlichen Zeiten und Momenten auf. Schleichen sich in die Leben unserer geliebten Protagonisten. Sie nisten sich ein, streuen Unbehagen und erzeugen mehr Probleme, als es uns eigentlich lieb wäre. Allerdings ließe sich nicht ein Roman ohne sie lesen, geschweige denn schreiben. Genau genommen regieren die Antagonisten über jedes Wort, das eine Geschichte… Weiterlesen Unser Feind und Missetäter: Der Antagonist

Manuskript

Bewerbung

Um sich für einen Verlag zu bewerben, müssen mehrere Punkte abgeschritten werden, bevor der Brief oder die Email abgesendet werden kann. Der richtige Verlag Natürlich wird nicht nur eine Bewerbung vorbereitet. Es müssen viele Verlage angeschrieben werden, damit ein breites Spektrum das Manuskript erreicht. Um unnötigen Absagen vorzubeugen, sollten vorab Vorkehrungen getroffen werden. Zuerst müssen alle… Weiterlesen Bewerbung