Rezension: Charlie and Nick

Facts

TITLE: Nick and Charlie | AUTHOR: Alice Oseman | NUMBER OF PAGES: 120 | GENRE: Young Adult | PUBLISHED: July 16th 2015 | PUBLISHER: Harper Collins Children’s Books| PRICE: 8,49 € | ISBN: 9780008147877|

About?

CHARLIE: “I have been going out with Nick Nelson for two years. He likes rugby, Formula 1, dogs, the Marvel universe, the sound felt-tips make on paper, rain and drawing on shoes. He also likes me.”

NICK: “Things me and Charlie Spring do together include: Watch films. Sit in the same room on different laptops. Text each other from different rooms. Make out. Make food. Make drinks. Get drunk. Talk. Argue. Laugh. Maybe we’re kind of boring. But that’s fine with us.”

Everyone knows that Nick and Charlie are the perfect couple – that they’re inseparable. But now Nick is leaving for university, and Charlie will be left behind at Sixth Form. Everyone’s asking if they’re staying together, which is a stupid question – they’re ‘Nick and Charlie’, for God’s sake!

But as the time to say goodbye gets inevitably closer, both Nick and Charlie question whether their love is strong enough to survive being apart. Or are they delaying the inevitable? Because everyone knows that first loves rarely last forever…
Goodreads

Reading Time

The authors books are so very different about the main topics and the storys she writes about. Still the books have one thing in common: Alice Oseman writes about young adults thoughts and problems. Mental health, sexuality, the fear about the very own future and the pressure weighting on their shoulders.

Why would anyone just end a relationshop because it’s got to go long distance for a bit?
– Charlie, p.72

Nick and Charlie are one of those rare sweet innocent couples. They are struggling about one thing that is bothering a lot of teenage couples standing on the edge to take the next big step in life: College. Nick is ready to go to college. He is very excited about this new stage of life. Charlie on the other hand is upset about Charlie leaving. He is worried about wether their relationship will live through long distance.

Nick and Charlie is a Novella containing many emotions, a short story and important messages in just a few pages.

Result

As usual I love to recommend everything Alice Oseman writes oder draws. Her storys are lovely, deep and ready to soak you in.

LoveSarah

Bookhaul Berlin: Wichtige Bücher und Graphic Novels

In Berlin besuche ich wahnsinnig gerne die gewaltige Buchhandlung Dussmann. Es ist ein Kulturkaufhaus, in dem sich über mehrere Etagen ein unglaubliches Büchersortiment erstreckt. Anziehend wirkt dabei vor allem der Umfang der englischen Abteilung: Es ist ein ganzer Gebäudekomplex, der dazu einlädt, definitiv länger zu bleiben und zu schmökern. Dabei habe ich zwei Schmuckstücke entdeckt, die mir zuvor nicht einmal auf Instagram begegnet sind und die ich sofort kaufen musste.  „Bookhaul Berlin: Wichtige Bücher und Graphic Novels“ weiterlesen

Rezension: Heartstopper 1 & 2

Fakten

Titel: Heartstopper Bd. 1 & 2 | Autorenname: Alice Oseman| Seitenanzahl: 608 | Verlag: Balzer + Bray| Preis: 11,19 € + 10,49 € Taschenbuch | ISBN: 978-0062652669 | Sprache: Englisch | Erscheinungstermin: 07. Februar 2019 |
Erworben: Selbst gekauft


Inhalt

Boy meets boy. Boys become friends. Boys fall in love. An LGBTQ+ graphic novel about life, love, and everything that happens in between – for fans of The Art of Being Normal, Holly Bourne and Love, Simon.

Charlie and Nick are at the same school, but they’ve never met … until one day when they’re made to sit together. They quickly become friends, and soon Charlie is falling hard for Nick, even though he doesn’t think he has a chance.

But love works in surprising ways, and Nick is more interested in Charlie than either of them realised.

Heartstopper is about love, friendship, loyalty and mental illness. It encompasses all the small stories of Nick and Charlie’s lives that together make up something larger, which speaks to all of us.

‚Absolutely delightful. Sweet, romantic, kind. Beautifully paced. I loved this book.‘ RAINBOW ROWELL, author of Carry On

‚The queer graphic novel we wished we had at high school.‘ Gay Times

This is the first volume of Heartstopper, with more to come.
– Amazon


Lesezeit

Zuckersüß, wunderschön und so wichtig.

Diese Graphic Novels sehe ich bereits seit geraumer Zeit auf Instagram kursieren, immer wieder mit ausdrücklichen Empfehlungen. Und das, wie es sich herausstellte, zurecht. Diese Geschichte war so, so schön. Herzerwärmend, süß, zärtlich umarmend. Einfach wundervoll. Und gleichzeitig so, so wichtig.

You can’t tell whether people are gay by what they look like. And gay or straight aren’t the only two options. Anyway, it’s very rude to speculate about people’s sexuality.
– Heartstopper | Alice Oseman | page 204

Der Zeichenstil hat mir sehr zugesagt. Die Szenen wurden entsprechend der Atmosphäre umgesetzt und haben stets die richtigen Gefühle in mir ausgelöst. Der Bezug zur Wirklichkeit mit Chatverläufen und die Umsetzung dieser Unterhaltungen hat in mir stets ein Grinsen ausgelöst.
Vor allem jedoch sind mir die Charaktere ans Herz gewachsen. So liebevoll, unschuldig, gutherzig und niedlich habe ich selten eine Geschichte um zwei Liebende erfahren dürfen. Ich habe die Seiten verschlungen, konnte nicht genug von ihren Gedanken, ihrer Zuneigung und Entwicklung bekommen.
Allen voran mochte ich die vorsichtige und langsame Entwicklung, mit der die Geschichte an den Leser herangeführt wurde und so realitätstreu wirkte. Das zögerliche und verunsicherte verliebt-sein. Dieses Kribbeln und die Ungewissheit, die gleichzeitig auch etwas Aufregung in einem auslöst. Erste Liebe in kleinen Schritten, so fühlte es sich an. Und all das in einem Setting, was zum Kuscheln und Wohlfühlen einlädt.
Alice Oseman hat alle Facetten dargestellt: Die schönen, jedoch auch die grausamen Wirklichkeiten, die auf zwei Jungs treffen, die sich lieben. Sowohl Verständnis, Freude, als auch Hass und Ausgrenzung wurden verdeutlicht. Dieser Punkt war mir sehr wichtig: Es soll nicht untergraben werden, dass es immer noch ein Thema ist und immer noch an Aufklärung bedarf. Doch gleichzeitig hat sie die überwiegende Zeit hinweg wunderbar verdeutlicht wie schön und großartig Liebe sein kann und obendrein wie wichtig die richtigen Freunde und Unterstützung von Zuhause sind.


Fazit

So wunderschön! Eine absolute Herzensgeschichte, die ich wirklich jedem in die Hand drücken und empfehlen möchte. Mit offenen Augen, Ohren und Gedanken zeichnet und schreibt Alice Oseman diese Graphic Novel, für mehr Verständnis, Toleranz und vor allem Liebe. Denn Liebe ist Liebe und das wird hier so schön geschrieben und mit großartigen Szenen und Gedanken verdeutlicht. Gerade hinsichtlich der Debatte um Kategorisierung und Schubladendenken hat sie ein deutliches Zeichen gesetzt. Must-Read!

Soulmate

Weitere Rezensionen

Ivy Booknerd


LoveSarah

Pride Month: LGBTQI+ Buchempfehlungen

Der Juni wird weltweit jedes Jahr als Pride Month gefeiert. Dabei wird die Liebe zur Liebe öffentlich bekundet. Jeder sollte lieben dürfen, ohne dabei verurteilt zu werden. Ohne, dass es überhaupt jemandes Angelegenheit wäre. Denn Liebe ist Liebe.
Anlässlich dessen möchte ich euch unbedingt einige Herzensbücher aus dem LGBTQ-Bereich vorstellen. Zunächst einige, die ich bereits gelesen habe und dann welche, die noch auf meiner Want-to-Read-Liste stehen und die ich unbedingt noch lesen möchte.

„Pride Month: LGBTQI+ Buchempfehlungen“ weiterlesen