Kreatives Schreiben | Was wäre, wenn…

XXXDer Abend beginnt und ich möchte ihn mit meinem zweiten Beitrag zum Thema Kreatives Schreiben: Was wäre, wenn… einleiten. Da ich diese Woche meinen Geburtstag feiere, kam mir der Gedanke, die Vorgabe dieses Mal in diese Richtung zu lenken. Schnell kam die Vorstellung auf, wie ich mich fühlen oder wie mein Leben aussehen würde, hätte ich jeden Tag Geburtstag.  Continue reading „Kreatives Schreiben | Was wäre, wenn…“

Kreatives Schreiben | Was wäre wenn…

XXX

Ab heute möchte ich eine neue Beitragsreihe ins Leben rufen: Jeden Freitag möchte ich eine kreative Schreibaufgabe stellen, die ich selbst bearbeite und jeden dazu einlade, ebenfalls mitzumachen. Das große Motto dieser Reihe lautet Was wäre, wenn…. Unter diesem Stichwort werde ich eine Vorgabe liefern, die dann nach eigenem Belieben umgesetzt werden kann. Ob man sich kritisch mit dem Thema auseinandersetzt, eine Kurzgeschichte schreibt oder einen Erfahrungsbericht – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das erste Thema lautet: Continue reading „Kreatives Schreiben | Was wäre wenn…“

Schreibmaschinen-Mutant: Ein Buch pro Monat, ein Buch pro Jahr – Darf man das?

Sebastian Fitzek postete auf seiner Autorenseite das Cover und den Klappentext seines im Oktober erscheinenden Romans Der Insasse. Das Cover: Perfekt. Der Inhalt: Verlockend gut, spannend, ein Fitzek eben. Und dann bricht im Kommentarfeld eine Diskussion aus, die mich wirklich traurig bis wütend gestimmt und schließlich zu diesem Beitrag veranlasst hat. Continue reading „Schreibmaschinen-Mutant: Ein Buch pro Monat, ein Buch pro Jahr – Darf man das?“