Rezension: Spinner

Spinner von Benedict Wells erinnert mich daran, warum ich das Schreiben und Lesen so sehr liebe. Er verkörpert in seinem Schreibstil und der Art seiner Geschichten die Leidenschaft, die hinter dem Schreiben von Büchern steht. Mit Spinner habe ich bei Benedict Wells wieder zu einem Buch gegriffen, was jetzt bereits zu meinen Jahreshighlights zählt. Continue reading „Rezension: Spinner“

Meine Liebe zum Diogenes Verlag

XXXSeit einigen Wochen beschäftige ich mich mit unzähligen Romanen aus dem Diogenes Verlag und entwickle mit jedem weiteren Buch eine steigende Begeisterung. Dadurch, dass der Diogenes Verlag oft mit Schullektüre assoziiert wird, umgehen viele den Verlag, obwohl unfassbare Schätze dort schlummern. Dabei gehe ich gar nicht mal davon aus, dass die Bücher einen nicht bereits in der Schule überzeugt haben. Dieses zu-Tode-analysieren und der Zwang das Buch lesen zu müssen, führte seit der Schulzeit dazu, dass wir dem Verlag zunächst mit Argwohn entgegentreten. Heute möchte ich euch erzählen, warum es sich lohnt den Diogenes Verlag immer in eure Leseliste miteinzubinden. Continue reading „Meine Liebe zum Diogenes Verlag“