SuB Sunday

SUBSUNDAY

Ja, ich weiß. Am vergangenen Sonntag habe ich kein Buch gepostet. Das heißt bei weitem nicht, dass mein SuB geendet ist. Ganz und gar nicht sogar, was man eigentlich hier sehr gut sehen kann, haha. Nur irgendwie ging der Sonntag noch schneller vorbei, als die vorangegangenen. Dafür zeige ich euch heute ein Stück Sünde.

Banner

Das Buch ist nämlich eigentlich sehr neu. Und ich werde es eigentlich sogar sehr bald lesen. Es bleibt also nicht lange auf dem SuB. Vielleicht noch ein paar wenige Tage, aber wen interessiert das schon? Ich habe es nicht direkt nach dem Kauf begonnen zu lesen, da ich im Moment sterbend, heulend und zerstörend A Court Of Wings And Ruin lese.

Welches Buch habe ich diesen Sonntag ausgewählt?

Titel: Strange The Dreamer
Autor: Laini Taylor
Verlag: Hodder & Stoughton
Seitenanzahl: 545 Seiten

19749578_1496764177053440_903491050_o.jpg

Worum geht es?

The dream chooses the dreamer, not the other way around–and Lazlo Strange, war orphan and junior librarian, has always feared that his dream chose poorly. Since he was five years old he’s been obsessed with the mythic lost city of Weep, but it would take someone bolder than he to cross half the world in search of it. Then a stunning opportunity presents itself, in the person of a hero called the Godslayer and a band of legendary warriors, and he has to seize his chance to lose his dream forever.
What happened in Weep two hundred years ago to cut it off from the rest of the world? What exactly did the Godslayer slay that went by the name of god? And what is the mysterious problem he now seeks help in solving?

The answers await in Weep, but so do more mysteries–including the blue-skinned goddess who appears in Lazlo’s dreams. How did he dream her before he knew she existed? and if all the gods are dead, why does she seem so real?

In this sweeping and breathtaking new novel by National Book Award finalist Laini Taylor, author of the New York Times bestselling Daughter of Smoke & Bone trilogy, the shadow of the past is as real as the ghosts who haunt the citadel of murdered gods. Fall into a mythical world of dread and wonder, moths and nightmares, love and carnage.

Welcome to Weep.*

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Seit Freitag. Ja, ich weiß. Ich weiß es doch. Noch nicht allzu lange, aber ich darf es noch nicht lesen, weil mich Prythian im Moment davon abhält, haha. Ich musste es mir kaufen und das, obwohl es das Kaufverbot bis September verbiete. Aber was sollte ich machen? SEHT EUCH DAS COVER AN! LEST EUCH DEN INHALT DURCH. Ich mein allein der Titel. Hach, ich liebe einfach alles an diesem Buch und vertrauliche Blogger verrieten, dass es VERDAMMT gut wird. Also, was sollte ich machen? Eben, ihr versteht, was ich meine.

Banner

Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.


Quelle:
Klappentext: barnesandnoble

 

SuB-Sunday

SUBSUNDAY

Und dann sind wir wieder beim Sonntag angelangt. Ja, ich kann es auch kaum glauben und eigenartigerweise erinnert mich mittlerweile immer der SuB daran, dass wir Sonntag haben.

Welches Buch habe ich diesen Sonntag ausgewählt?

Titel: AnimA – Schwarze Seele weisses Herz
Autor: Kim Kestner
Verlag: Arena Verlag

19095909_1474667875929737_587082463_oWorum geht es?

Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show – er scheint sie zu manipulieren. Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihre Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.

Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt.*

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Eine Weile. Ich habe es nur wenige Wochen nach Veröffentlichung gekauft, was bedeutet, dass es leider mittlerweile seit über einem Jahr auf meinem SuB liegt. Dabei habe ich bereits versucht es zu lesen, doch irgendwie konnte es mich bislang leider noch nicht wirklich packen. Irgendwie bin ich mit der Protagonistin noch nicht wirklich warm geworden und habe das Buch dadurch erst einmal quasi auf Eis gelegt und auf den SuB verbannt. Wer weiß, vielleicht gerät es durch den Sommer auf meine Sommer-Lese-Liste. Der Inhalt an sich klingt nämlich weiterhin sehr vielversprechend!


Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.

Alles Liebe
SR

Klappentext: Arena Verlag