SuB Sunday

Ich mache den SubSunday jetzt bereits ein paar Wochen lang mit. Muss aber jedes mal trotzdem nachgucken, wie ich den Titel eigentlich schreibe. SUBSUNDAY SUB-Sunday SuB Sunday SuB-Sunday…Dinge merken? Kann ich. Nicht.

SUBSUNDAY

Die Woche verging mal wieder unglaublich schnell. So viele ungelesen Bücher, neue Bücher und Fotos. Dazu noch die Überarbeitung von meinem Roman, der sich bis gestern Nacht 3 Uhr morgens gezogen hat und ich bin immer noch nicht fertig. Argh. Nun ja, dafür nun etwas Entspanntes: Mein SuB. Der Abbau läuft gar nicht, aber dafür läuft der AUFBAU sehr gut, hah. Irgendwie funktioniert dieses System bei mir nicht so gut. Oder vielleicht auch zu gut?
Banner

Welches Buch stelle ich euch diesen Sonntag vor?

Titel: Die Worte der weißen Königin
Autor: Antonia Michaelis
Verlag: Oetinger
Seitenanzahl: 268 Seiten

20196494_1515026925227165_1307738704_o.jpg

Worum geht es?

Lion liebt die Seeadler, so wie sein wortkarger Vater sie hasst: Für die grenzenlose Freiheit in ihrem Flug.
Er liebt auch die weiße Königin, jene alte Dame, die den Kindern in der Kirche des kleinen Dorfs an der Ostsee Geschichten vorliest.
Doch eines Tages ist die weiße Königin fort, und Lions Vater verliert seine Arbeit. Er beginnt, zu trinken und sich immer häufiger in den schwarzen König zu verwandeln, der Lion brutal misshandelt.
Mit elf Jahren flieht er in die Wälder, um sich alleine nach Berlin durchzuschlagen, wo die weiße Königin im Krankenhaus liegt. An seiner Seite hat er einen zahmen Seeadler und das Mädchen Olin, das behauptet, Lions Schwester zu sein und schon immer im Wald lebt. Wird Lion die weiße Königin finden? Und wird er seinen Vater je wiedersehen, oder hat der schwarze König ihn getötet?*

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Seit ungefähr 2 Monaten.

Diesen Sonntag habe ich ein Buch rausgepickt, dass ich mir durch die Büchernixen zugelegt habe. Wir haben durch Bianca entdeckt, dass Tedi schöne, günstige, gute Bücher hat und nun ja, wir wohnen zwar alle WOANDERS, haben aber alle im jeweiligen eigenen Tedi dieses Buch entdeckt und für kaufbar befunden. Während unserer SubNix-Mission wollen wir das Buch dann schließlich auch in Angriff nehmen. Die Seitenzahl ist sehr überschaubar, ich denke, das kriegen wir hin, haha.

Banner

Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.


Klappentext: antonia-michaelis

 

SuB-Sunday

SUBSUNDAY

Ich war während der vergangenen Woche derart im ACOTAR-Rausch, dass ich irgendwie vergessen habe, mich zwischendurch hier einmal zu melden, haha. Der dritte Band liegt nun neben mir, aber zuerst widme ich mich mal dem SuB und den anderen Büchern.

Welches Buch habe ich diesen Sonntag ausgewählt?

Titel: Salz für die See
Autor: Ruta Sepetys
Verlag: Königskinder

19250046_1482097588520099_2083823793_o

Worum geht es?

Die letzten Kriegstage des Jahres 1945: Tausende Menschen flüchten aus Angst vor der Roten Armee nach Westen. Darunter Florian, ein deutscher Deserteur, Emilia, eine junge Polin, und Joana, eine litauische Krankenschwester. Eine Notgemeinschaft, in der jeder ein Geheimnis hat, das er nicht preisgeben will. Denn der Krieg hat sie Misstrauen gelehrt.
Im eiskalten Winter wählt der kleine Flüchtlingstrek den lebensgefährlichen Weg über das zugefrorene Haff. In Gotenhafen, so heißt es, warte die Wilhelm Gustloff, um sie nach Westen zu bringen. Doch auch dort sind sie noch lange nicht in Sicherheit.*

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Noch gar nicht soo lange. Vielleicht zwei oder drei Wochen. Es wird wohl auch sehr bald von mir gelesen, allerdings haben noch ein paar Bücher im Moment Vorrang. Wie zum Beispiel A Court Of Wings And Ruin, sowie Murder Park von Jonas Winner. Danach habe ich noch beschlossen mit meinem Meerjungfrauen-Team der Drachenmondlese-Challenge die Shadowhunter-Reihe zu lesen. Also noch einiges zu tun hier an der Front!


Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.


Quelle:
Klappentext: Carlsen

SuB-Sunday

SUBSUNDAY

Und dann sind wir wieder beim Sonntag angelangt. Ja, ich kann es auch kaum glauben und eigenartigerweise erinnert mich mittlerweile immer der SuB daran, dass wir Sonntag haben.

Welches Buch habe ich diesen Sonntag ausgewählt?

Titel: AnimA – Schwarze Seele weisses Herz
Autor: Kim Kestner
Verlag: Arena Verlag

19095909_1474667875929737_587082463_oWorum geht es?

Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show – er scheint sie zu manipulieren. Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihre Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.

Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt.*

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Eine Weile. Ich habe es nur wenige Wochen nach Veröffentlichung gekauft, was bedeutet, dass es leider mittlerweile seit über einem Jahr auf meinem SuB liegt. Dabei habe ich bereits versucht es zu lesen, doch irgendwie konnte es mich bislang leider noch nicht wirklich packen. Irgendwie bin ich mit der Protagonistin noch nicht wirklich warm geworden und habe das Buch dadurch erst einmal quasi auf Eis gelegt und auf den SuB verbannt. Wer weiß, vielleicht gerät es durch den Sommer auf meine Sommer-Lese-Liste. Der Inhalt an sich klingt nämlich weiterhin sehr vielversprechend!


Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.

Alles Liebe
SR

Klappentext: Arena Verlag

SUB SUNDAY

SUBSUNDAY

Ich betrachte meinen SuB etwas glücklich. Demnächst starten wir vom Meerjungfrauen-Team eine Aktion, bei der wir über den Sommer hinweg dem SuB an den Speck wollen. Mehr dazu erfolgt allerdings noch in den nächsten Wochen.

Welches Buch habe ich diesen Sonntag ausgewählt?

Titel: Herz-Seil-Akt
Autor: Mirjam H. Hüberli
Verlag: Drachenmond Verlag

18949049_1466320713431120_699105553_o.jpg

Worum geht es?

Der großen Liebe hat Mina längst abgeschworen, auch wenn ihr Horoskop etwas anderes prophezeit, alleine ist sie besser dran, dessen ist sie sich sicher. Ihr Leben ist eh schon chaotisch genug, da braucht sie nicht auch noch einen Mann, der mit ihrem Herzen spielt.

Doch gerade, als sie sowieso schon genug mit ihrer kranken Mutter, den Freundinnen und ihrem Buchclub zu tun hat, kommt ihr das Schicksal in Form von Frederic in die Quere, der ihr unverhofft vor die Füße fällt. Nicht nur ihre Gefühle, sondern auch ihr Leben werden ordentlich durcheinander gewirbelt und obwohl er genauso schnell verschwindet, wie er in ihr Leben tritt, hinterlässt er ein merkwürdiges Kribbeln in ihrem Herzen. (Klappentext)

Wie lange liegt es bereits auf meinem SuB?

Seit der Veröffentlichung, also fast genau ein Jahr lang. Puh. Ich habe es sogar voller Vorfreude im Drachenmond Verlag vorbestellt und war einer der Glücklichen, die von Mirjam eines ihrer Kleidchen-Bilder ergattern konnte, plus Autogramm. Es ist echt ein Schmuckstück in meiner Sammlung und ich möchte es definitiv diesen Monat lesen.


Auf den SuB-Sunday wurde ich durch Jill von Letterheart aufmerksam. Wollt ihr bei der Aktion auf mitmachen? Sicherlich lungern auf eurem SuB auch ungeahnte schätze, die ihr uns vorstellen könnt, ich bin gespannt.

Alles Liebe, genießt die Feiertage,

Sarah